Annahme verweitert, Paket seit Wochen unterwegs?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Royal Mail ist die ganz normale Post in England, wie eben hier die Deutsche Post. Wieso sollen die das nicht als Versender wählen?

Du hast die Annahme verweigert. Normal ist es so, dass der Absender eine Nachforschung einleiten muss. Für die Rücksendung ist der Kunde verantwortlich und in der ganzen EU ist es einheitlich geregelt, dass du auch die Kosten für die Rücksendung zu tragen hast.

Wenn es ganz dumm läuft wirst du hier Probleme bekommen. Du hast keinen Nachweis über die Rücksendung, da du ja nur die Annahme verweigert hast. Ohne Eingang der Rücksendung wird dir der Absender auch nichts erstatten - und das ist völlig legitim. Du hättest ein geeignetes (und nachverfolgbares) Versandmittel wählen müssen, um sicherzustellen, dass die Sendung auch beim Empfänger ankommt.

SwitchBlade 15.01.2017, 18:56

Es haben ja mehrere Bekante das Spiel vorbestellt, nur komischerweise hat jeder auswählen können mit welcher Post es verschickt wird, während bei mir nicht nachgefragt wurde, aber später behauptet wurde ich hätte Royal Mail gewählt, das einzige was die Bestellung von mir und meinen Bekannten unterscheidet ist der Zeitabstand, zwischen meiner Bestellung und der von meinen Bekannten denn dazwingen hat SQ den Shop damals neu gebaut und meine Bestellung war noch auf dem alten Shop während der rest meiner bekannten im neuen Bestellt hatte.

Ich musst meine Bestellung später nachträglich auch manuell in den neuen Shop portieren, wurde dort aber auch nicht nach einem Paketdienstleister gefragt, es hies lediglich es kommt mit DHL, RoyalMail oder noch irgendwas. Es haben auch alle die ich kenne eine Tracking Nummer erhalten, nur komischerweise bei mir existiert keine, ich habe auch nie eine Offizielle Versandbestätigung von SQ erhalten, hätte ich nicht nachgefragt hätte ich nicht einmal gewusst das es schon verschickt worden ist.

Das einzige das ich nach der Bestellung un der Portierung in den neuen Shop noch erhalten habe, war die Bestätigung das der Betrag nun Abgebucht wird.


Zu der Nachforschung einleiten, ist mit Absender jetzt SQ gemeint oder ich? ich hab ja von SQ nicht wirklich Informationen das einzige was ich von denen hab ist die Bestellnummer womit ich beim Paketdienstleiter nicht wirklich weiter komme und durch den Support die Information das es am 24.11 verschickt wurde.

0
Pasha78 15.01.2017, 19:08
@SwitchBlade

Also es ist jetzt unsinnig, darüber zu reden, welchen Versender SQ genommen hat - Fakt ist, dass das Paket ja bei dir angekommen ist.

Und den Nachweis mit der Rücksendung musst im Zweifel du erbringen. Du hast gegenüber SQ ja schon "zugegeben", dass du das Paket nicht angenommen hast, also wissen die, dass es bei dir war. Ohne das jetzt persönlich zu meinen, aber erzählen kann man halt auch viel - dir fehlt, wenn es ernst wird, ein Nachweis, dass du es zurückgesendet hast. Rein theoretisch kannst du es ja auch angenommen haben und nur behaupten, dass du es nicht angenommen hast.... Wenn keiner eine Trackingnummer hat, wird es eben schwierig, etwas zu beweisen.

1
SwitchBlade 15.01.2017, 19:12
@Pasha78

Okay, ich frage mich aber ganz ehrlich was ich denn sonnst machen hätte sollen?

Wenn ich es jetzt ganz genau nehme müsste ich für mich Persönlich ja schon fast sagen, Square Enix hat mit absicht irgendwas ohne Tracking Number genommen genommen um in so nem Fall nachher einfach sagen zu können das es ja nix Schriftliches dafür gibt.

Ich würd ja bei Royal Mail anrufen, aber ohne ne Nummer oder sonnst irgendwas werden die auch nicht großartig weiter kommen oder gibts da noch andere möglichkeiten außer mit der Trackingnumber?

0

Was möchtest Du wissen?