Annahme verweigern, wohin soll ich der Brief senden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Briefkopf steht doch ganz offensichtlich die Adresse.

Es wird sich um Zollgebühren handeln. Noch nie hat mir das Zollamt geschrieben, ich könnte es auch einfach lassen - im Gegenteil: In meinen Briefen steht da einfach, dass ich das Paket bis ..... abholen muss und den Rechnungsbeleg bzw. Kaufbeleg mitzubringen habe. #

Sehr merkwürdig. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schätze der Brief ist vom Zoll, also müsste das auch der Empfänger sein. Auf diesen Brief schreibst das drauf und ab in den Briefkasten. 

Ob du dein Geld wiedersiehst??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Benutzen Sie bitte dafür unsere Anschrift im Briefkopf".

lesen kannst du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
seiraloyard 08.01.2016, 07:49

Beide Adresse (Postamt&Zollamt) sind im Briefkopf.

0

Hallo,

ich nehme an, du hast etwas aus dem Ausland bestellt und dieses Paket liegt jetzt beim Zoll. Der Zoll hat sich wahrscheinlich die aussen angebrachte Rechnung angesehen und berechnet jetzt die MwSt / Einfuhr- /Umsatzstreuer. Wenn du das Paket nicht haben willst, musst du dich also mit dem Zollamt in Verbindung setzten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Einfach das Paket nicht abholen.Dann wird es nach Ablauf der Abholfrist automatisch an den Empfänger zurück gesendet.

Gruß

Wolfgang

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wohin Du den Brief senden sollst, steht doch da eindeutig: "Benutzen Sie bitte dafür unsere Anschrift im Briefkopf".

Ich würde jetzt mal tippen: Wenn Du die Anschrift im Briefkopf benutzt, machst Du alles richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?