Kann man anstatt "hadn't" oder "wouldn't" auch "had not" und "would not" schreiben?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Natürlich kann man das.

"hadn't" und "wouldn't" (bitte mit Apostroph!) sind ja nur die KURZFORMEN von "had not" und "would not".

Die Kurzformen sind vor allem in der gesprochenen Sprache üblich, die Langformen in der Schriftsprache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

If you hadn't provoked the dog,it wouldn't attacked you würde das auch gehen: If you had not provoked the dog, it would not have attacked you. Mit der einen Korrektur: ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
09.11.2015, 06:55

Nein, das würde NICHT gehen.

0

Ja es ist nur ne kurzform da es sich manchmal besser anhört. mein aber dasselbe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst beides schreiben.
"hadn't" ist nur die Abkürzung für "had not"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist das gleiche. Nur hadn't ist quasi eine Abkürzung für had not. Es spricht sich einfacher. Genau so mit wouldn't, couldn't, didn't usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das geht immer, allerdings liest es sich in der Kurzform schöner und schneller und auch beim Sprechen ist es extrem hilfreich kürzere Wörter zu nutzen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hadn't = Kurzform von had not

wouldn't = Kurzform von would not

In der Schriftsprache - vor allem in formellen Schreiben - sollte man solche Kurzformen nicht verwenden.

AstridDerPu

PS: Es muss übrigens heißen ... it would not have attacked you.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Schreiben ist im Allgemein had not/would not besser, ausser wenn ein Gestalt im Gespraech ist.

Also:

She said she would not have gone, if she had not been invited.

'I wouldn't have gone,' she said, 'if I hadn't been invited.'

Du hast Fehler in Deinen Exemplare: it wouldn't have attacked/ it would not have attacked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine beiden Beispielsätze sind inkorrektes Englisch. 

"Hadn't" usw. ist die Kurzform von "had not" und ist im mündlichen Sprachgebrauch angesagt.

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi.

Ja, das kannst du machen, es kommt sehr auf den Kontext an. Wenn ein Jugendlicher in einem Text sagt "I wouldn´t", würde ich, wie schon erwähnt, zum n´t greifen. Bei einem seriösen Text oder einer Arbeit und, ganz wichtig, bei Fazits, wirkt would not professioneller. 

Alles Gute,

AlisonHendrix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kannst du 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?