Anmeldung Selbsttändikeit/Steuern

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Rechnungen kann jeder schreiben und sie dann bei der Einkommensteuererklärung anmelden. Wichtig ist bei der Rechnung auf die Form zu achten. z.B. mus die Rechnung eine Rechnungsnummer haben. Das 2. wichtige ist die Mehrwertsteuer

Bis zu einem Geschätzten Jahresumsatz von 19000 € kann man nach Kleinunternehmerregelung Rechnungen ohene MwSt. austellen, dies muss aber auf der Rechnung vermerkt werden.

Weist Ihr auf der Rechnung MwSt. aus, muss diesemonatlich, auf Antrag Quartalsmässig beim Finazamt gemeldet werden und auch abgeführt werden (dann habt ihr im gegenzug aber auch die Möglichkeit, die Vorsteuer für "betriebliche Ausgaben" geltend zu machen.

Und ich würde da auch nicht tricksen....bekommt ein Steuerprüfer im Fitnesstudio so eine Rechnung in die Hand schreibt er garantiert eine Kontrollmitteilung und es wird überprüft, ob Ihr auch die richtigen Angaben gemacht habt.

da er nun ab Mitte des Jahres 2 Studios hat, müsste er es anmelden

Was hat das 2. Studio damit zu tun ???

Sobald er regelmäßig Entgelt als Trainer erhält, muss dieses versteuert werden.

Rechnungen kann jeder schreiben

Was möchtest Du wissen?