Anmeldung in einer anderen Schule

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Umzug Beruflich, anderer Arbeitsweg

Kommt auf das Bundesland an. In NRW wurden die Schulsprengel aufgehoben und die Ummeldung dürfte möglich sein. In Bundesländern, die noch Schulsprengel haben, muß schon ein triftiger Grund vorliegen: Umzug, ... Eine etwas windige Begründung ist natürlich, wenn das Kind pro forma in den Schulsprengel umzieht, zur Oma, zu einer Tagesmutter, ... Schulleiter kennen natürlich diese Tricks und je nach Schülerzahl, die sie haben, prüfen sie genau oder eben nicht. Ist die Schule schon überlaufen gibt es wenig Chancen, hat sie zu wenig Schüler und ringt um ihren Bestand, sieht das anders aus.

Nach dem neuesten Gesetz kannst Du sie ohne begründung da anmelden wo Du möchtest. Ob da noch Platzt für sie ist, ist eine andere Sache.

Begründung : Oma oder ein anderes Wesen in der nähe der Schule passt nach der Schule aus das Kind auf.

Vielleicht geht es, wenn sie sagen, dass ihre Tochter an der alten Schule gehänselt und geärgert wird.

Was möchtest Du wissen?