Anmeldung bei OS X ohne Eingabe eines Passwortes

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das würde ich mir an deiner Stelle allerdings sehr genau überlegen. Nicht, dass das nicht geht – aber: Dein Mac gibt dir und anderen mit dieser Einstellung sofort alle Festplatteninhalte preis. Zwar könnte man dann noch immer manche Dateien mit Passwort versehen, sodass niemand ihren Inhalt sieht. Aber gerade das MS-Office hat beispielsweise einen sehr schlampigen Passwortschutz, den man locker aushebeln kann … :-)

In den Systemeinstellungen kann man an verschiedenen Stellen die Angelegenheit so einrichten, dass der Mac komplett hochfährt. Nur möchte ich dich nochmals ausdrücklich darauf hinweisen, das bitte zu unterlassen. Die Sicherheit deines Macs sollte es dir wert sein … :-)

ohne eingabe des passwortes bei mac kommst du nicht rein ausser wenn du die installations cd die mitgeliefert wurde einlegst (wie es dann weitergeht, weis ich leider auch nicht)

Systemeinstellung--> Sicherheit --> Allgemein und dort bei "Automatische Anmeldung deaktivieren" den Haken entfernen.

Was möchtest Du wissen?