Anmeldung bei Elektrofahrrad?!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wwenn die 750 watt als dauerleistung asgeschildert sind, und die endgeschwindkkeit MIT unerstützung über 25 kmh (zzgl. 10 % toleranz) liegt, brauchst du einen mopedführerschein und ein versicherungskennzeichen...

lg, anna

  1. bis 250 Watt
  2. bis 25 km/h
  3. nur bei Pedalbewegung darf Motor unterstützen

EU-Richtlinie 2002/24/EC, muss grundsätzlich in nationales Recht umgesetzt werden. In Deutschland gab und gibt es keine spezielle Aussagen in Gesetzen, es bleibt einfach beim zulassungsfreien Fahrrad. Wenn nur ein Punkt der drei obenstehenden nicht erfüllt wird, ist es ein zulassungs- und versicherungspflichtiges Leichtkraftrad.

Was möchtest Du wissen?