Anmeldeproblem unter Windows 10?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1. Eingabeaufforderung als Administrator ausführen

2. Den Befehl "control userpasswords2" (ohne ") eingeben

3. Das Häckchen bei "Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben" entfernen und diese Funktion damit deaktivieren.

4. Rechtsklick auf eine freie Fläche auf dem Desktop und "Anpassen" auswählen.

5. In dem Fenster "Anpassen" auf "Bildschirmschoner" klicken auch wenn kein Bildschirmschoner aktiviert ist.

6. Das Häckchen bei "Anmeldeseite bei Reaktivierung" herausnehmen und diese Funktion auch deaktivieren.

Jetzt musst du kein Passwort mehr eingeben um dich anzumelden. Es ist aber noch eins hinterlegt.

Hast du schon versucht, ein Profil davon zu löschen?

Ich würde ein neues Profil anlegen dem ich alle Administrator Rechte gebe.

Dann schauen dass ich damit auf alle Daten komme, also auch auf die persönlichen jedes Profiles.
Evtl. die persönlich geschützten Daten von jedem Profil in einen öffentlichen Ordner kopieren, wo du sicher Zugriff hast.

Dann die bisherigen zwei gleichlautenden Profile löschen.

Jetzt das eine verbliebene Profil entsprechend anpassen.

Falls es sich nicht entsprechend umbenennen lässt, einfach nochmal ein Profil anlegen, so wie du es willst. Dann das andere löschen, so dass du nur noch das eine zum Ende hast.

Was möchtest Du wissen?