Anmelden bei Rentenversicherung für Selbstständige Pflicht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo hansele,

grundsätzlich kann niemand die Frage bzgl. der Anmeldung mit lapidarem JA oder NEIN beantworten, weil es von einigen Bedingungen bzw. Voraussetzungen abhängt.

Allerdings, JA - Du hast dennoch eine Verpflichtung!

Nämlich genau diesen Sachverhalt für Dich und Deine Selbständigkeit innerhalb der ersten 3 Monate nach Aufnahme Deiner selbständigen Tätigkeit zu prüfen und dann, falls erforderlich, Dich tatsächlich entsprechend anzumelden. Ansonsten drohen u. U. Nachzahlungen bzw. Zuschläge oder sogar Ordnungswidrigkeits-Verfahren.

Zu klären sind z. B. Dein korrekter selbständiger Beruf, also ist dieser beispielsweise zu einer bestimmten Berufsgruppe zuzuordnen (Beispiel: Tennistrainer gehört zur Gruppe Lehrer - versicherungspflichtig!).

Weiterhin ist u. a. entscheidend, ob Du eigene Mitarbeiter beschäftigst, die über € 450,- - Grenze hinaus verdienen.

Entscheidend kann auch die Tatsache sein, wenn Du hauptsächlich oder sogar ausschließlich für nur einen Auftraggeber handelst und arbeitest. Früher bekannt unter dem Begriff "Scheinselbständigkeit".

Am besten, Du machst Dich selbst etwas schlauer und beantwortest unter dem folgenden Link zur 'Deutschen Rentenversicherung' schon mal vorab die Fragen für Dich selbst:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/1_Lebenslagen/02_Start_ins_Berufsleben/03_Existenzgruender/01_Selbststaendig_und_pflichtversichert/selbststaendig_und_pflichtversichert_node.html

Und hier kannst Du Dir schon mal für den Anfang eine kostenfreie  PDF-Broschüre von dort herunterladen, die sich genau mit Deiner Frage beschäftigt:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232692/publicationFile/55042/selbstaendig_wie_rv_schuetzt_aktuell.pdf

Hoffe, damit für's erste geholfen zu haben.

Viel Spass bei der Lektüre und guten Rutsch . . . .

LG, Arridor

So sieht's aus. Es ist branchenabhängig, ob du weiterhin Pflichtbeiträge zahlen mußt, oder ob du die gleiche Summe (empfehlenswert!) in eine private Vorsorge steckst.

Dein Steuerberater kann dir das aber sehr genau sagen. Frag ihn.

Die Entscheidung liegt nur dann bei dir, wenn für dich keine Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung besteht.

Um das feststellen zu können, müsstest du uns mehr über deine Tätigkeit verraten, dann kann man dir auch eine Auskunft dazu geben!

Kann man von der gesetzlichen Rentenversicherung absehen?

Servus,

meine Frage bezieht sich auf die Rentenversicherung. Meinem Lohn wird jeden Monat ein Beitrag zur gesetzlichen Rentenversicherung abgezogen. Ist das Pflicht? Kann ich nicht meine Altersvorsorge selbst in die Hand nehmen und von den Abzügen absehen? Wenn ich von dem "Vertrag abtrete" bekomme ich die bisher getätigten Beträge erstattet?

Danke

...zur Frage

Brauche ich eine Rentenversicherung als Schüler?

Hey Leute, ich möchte zukünftig im Hotel im Bereich Gastronomie als Aushilfe arbeiten. Nun halte ich bereits den Arbeitsvertrag in der Hand und lese hier etwas über die Rentenversicherungsnummer etc. Nun zu meiner eigentlichen Frage: Ich bin bald 15 und fange eine geringfügige Beschäftigung an (Lohn liegt bei 450). Brauche ich nun unbedingt diese Rentenversicherung? Oder kann ich diese Pflicht befreien lassen? Man muss doch nämlich selbst von diesem 450-Euro Lohn dann knapp die Hälfte die Rentenversicherung abgeben oder?

...zur Frage

Fremdenlegion Rentenversicherung

Moin.

Wie läuft das z.b mit der Rentenversicherung in der Legion ab, während meiner 5 Jahre Dienst zahl ich nicht in die Deutsche Rentenversicherung ein, richtig ?

...zur Frage

Welche Versicherungen konnte man in der DDR abschließen?

Welche Versicherungen konnte man der DDR abschließen?

Welche waren Pflicht?

Waren sie sinnvoll?

 

--> Lebensversicherung

--> Rentenversicherung

--> Hausratsbversicherung

--> Auto

...

...zur Frage

Unterschied zwischen einer Privaten Rentenversicherung und normalen bzw. Gesetzlichen Rentenversicherung?

Hey, Was ist der Unterschied zwischen einer Privaten Rentenversicherung und einer normalen bzw. Gesetzlichen Rentenversicherung die jeder Arbeitnehmer bezahlen muss ? Und was ist denn eine Lebensversicherung. Kann mir das jemand mal erklären?

...zur Frage

Rentenversicherung früher vs.heute?

Kann mir jemand sagen wie sich fie rentenversicherung verändert hat im vergleich zu den letzten ~125 jahren? Was gab es für veränderungen? Wie hat sich die rentenversicherung verbessert und ausgeprägt? Wie könnte sich die rentenversicherung noch bessen? Wie haben sich die kosten geändert? Wie wird wohl die rentenversicherung in zukunft aussehen? War die rentenversicherung damals gerecht gelöst?
Generelle informationen wären lieb
Danke meine guten🤗💗

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?