Anmeldegebühr Fahrschule bei Wiedereinstieg?

4 Antworten

Du zahlst nur die Fahrstunden und zwar auch nur so viele wie Du gerne fahren möchtest. Auffrischungsstunden bietet eigentlich jede Fahrschule an. Kannst Dich aber auch erst mal an den Fahrlehrerverband Deines Bundeslandes wenden, die nennen Dir geeignete Fahrschulen in Deiner Nähe an.

Jede Fahrschule ist ein eigenständiger Betrieb, der Chef entscheidet über Angebote und Gebühren. Du müsstest aber Schulen finden, die keine Grundgebühr verlangen.

Das weiß ich nicht. Aber fahr doch einfach mal ein bisschen auf dem Übungsplatz hin und her, wage dich dann auf die Landstraße, dann ins Dorf, dann in die Stadt. Autofahren ist wie Fahrradfahren, man kommt schnell wieder rein.

Was möchtest Du wissen?