Anmeldebescheinigung aus Kasachstan

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das heißt also, das Standesamt möchte eine ANmeldebescheinigung aus Kasachstan. Sicher, dass es sich um eine Anmeldebescheinigung handelt? Denn dafür gibt es keine Rechtsgrundlage. Wenn ihr bereits einen gemeinsamen Wohnsitz in Deutschland habt, dann sollte eigentlich eine Anmeldebescheinigung aus Deutschland reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde gerne von euch wissen ob man das über einen Anwalt machen kann? und wenn ja welche Kosten und in welcher Höhe kommen auf einen zu. Danke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Konsult müßte der richtige Ansprechpartner sein oder zumindest wissen wer es ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?