Anleitung für Schal im Norwegermuster

4 Antworten

Also Norwegermuster zu finden sollte ja eigentlich kein Problem sein. Aber einen klassischen Schal würde ich nicht stricken, da du das Problem mit den Fäden hinten hast. Aber ein Schlauchschal sollte funktionieren. Du strickst einen Streifen mit Muster quer, so breit wie du möchtest, entweder nur als "breiten Rollkragen" oder so dass du ihn zwei mal rm kriegst (oder auch öfter) und wenn du fertig bist nähst du die Seiten zusammen. Sollte funktionieren! Viel Erfolg, flamenca

Das hast Du zwar nicht gefragt, aber: findest Du Norwegermuster geeignet für Schals? Die Farbfäden, die hinten mitlaufen, sind doch prädestiniert dafür, dass man hängen bleibt. Dann ist der Schaden recht groß. Oder willst Du ihn doppelt stricken?

Was möchtest Du wissen?