Anlaufprobleme Rasenmäher

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

er läuft permanent zu fett, d. h. zu wenig Luft und zuviel Benzin, also Vergaser säubern, es kann sein, dass das schwimmerventil permanent offen steht, der Motor "ersäuft", vorher trotzdem die Zündanlage durchchecken, kommt überhaupt ein Funken an der Kerze an? , lg patateman

Was ist wenn nicht , hatten wir auch gedacht , es probiert und kein Funke

0
@SNOOKER

also - Problem gefunden, nun testen, ob es das Kabel ist oder die Zündanlage, sich durch "Versuch und Irrtum " zur Ursache der Panne vorarbeiten, und dann reparieren!

0

evt. ist die zylinderkopfdichtung kaputt. am besten den motor ausbauen und auseinandernehmen und dann auf undichtheiten untersuchen.

Aber er lief doch vorher einwandfrei

0

Zylinderkopfdichtung beim Rasenmäher ??? nie gehört

0
@patateman

ich weis ja nicht wie alt die maschiene ist aber bei einem so kleinen motor sollte das kein problem sein den auseinander zu nehmen.

0
@robert97

Er ist ca. 3-4 Jahre alt und dürfte eigentlich nicht so schnell hinüber sein

0
@robert97

und so kleine Motoren HABEN keine Zylinderkopfdichtung, sie sind luftgekühlt und so eine Dichtung wären nur unnötige Kosten in der Herstellung

0
@patateman

du kannst ja ersmal die zündkerze austauschen sonst zur fachwerkstatt bringen.

0
@patateman

du kannst ja ersmal die zündkerze austauschen sonst zur fachwerkstatt bringen.

0

Was möchtest Du wissen?