Anlasser dreht schwach & nicht kräftig, Batterie ist aber gut?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bin zu 98% sicher dass die Kohlestifte im Anlasser runter sind. Etweder neue Kohlestifte rein bauen oder gleich einen neuen Anlasser. Wenn da noch ein wenig Kohle dran ist kannst du den Anlasser innen reinigen und die Federn dehnen die die Kohlestifte gegens Kupfer drücken. Anschließend Achslager und Kohlstiftschäfte mit Silikonfett, Kettenöl, Nähmaschienenöl o. ä. fetten. Sollte wieder ne weile funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Masse Problem

Im allgemeinen ist daran ein Kupferkabel Schuld, welches ähnlich aussieht, wie ein geflochtener Damenzopf und ummantelt sein kann. Entweder bildet sich Korrosion an der Karosserie oder am Anlasser. In seltenen Fällen unterliegt auch das Massekabel einem Alterungsprozess, welches dann zu ersetzen wäre.

Du solltest diese Schwachstellen überprüfen.

Beim Dieselmotor kann mangelhafte Kompression die Ursache sein.

Hier solltest Du erst einmal ein Kompressionsbild erstellen. Ggf. das Ventilspiel unbedingt nach Herstellervorschrift korrigieren oder korrigieren lassen. Sollte dies keine Verbesserung erwirken, ist wahrscheinlich ein neuer Motor fällig.

Diese Antwort unterliegt ob der Ferndiagnose keiner Gewähr und soll lediglich eine Art Hilfestellung sein. 

Solltest Du hier allerdings eine Trollfrage gestellt haben, mach Dich vom Acker. Aber ich gehe von einer ernstgemeinten Frage aus.

Liebe Grüe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ihabkp
23.04.2016, 12:06

Es ist definitiv eine ernst gemeinte Frage, allerdings wie erstelle ich ein Kompressionsbild? 

Ich habe gestern den "zopf"gesehen sah aber nicht gerade schlimm aus.

Der Bagger ist Bj2007 und hat erst 1500std.

Motor läuft 1A wenn er an ist ohne murren.

Denkst du wirklich dass man da eventuell direkt einen neuen Motor braucht :O 

0
Kommentar von ronnyarmin
23.04.2016, 13:28

Beim Dieselmotor kann mangelhafte Kompression die Ursache sein

Mangelhafte Kompression würde dazu führen, dass sich der Motor leichter durchdrehen liesse und sich der Anlasser entsprechend schneller drehen würde.

0

Wäre interessant zu wissen, wie stark die Spannung am Anlasser beim Starten einbricht.

Je nach dem was rauskommt, vermute ich einen defekten Anlasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ihabkp
23.04.2016, 12:07

Wie kann ich das genau messen, kenn mich zwar aus aber möchte dennoch nichts falsches messen & auf Verdacht neu kaufen.

0

Was möchtest Du wissen?