Warum wurden die 7% mehrwertsteuer eingeführt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Anlass für den ermässigten Steuersatz war die Überlegung, dass bestimmte Dinge wie z.B. Lebensmittel nicht so hoch besteuert werden sollten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dadurch
01.02.2016, 19:20

ah 😱 klingt logisch danke

0
Kommentar von Modem1
01.02.2016, 22:08

Diese Ermäßigung war eine glatte humanitäre Angelegeheit um Durst und Hunger steuerermäßigt zu Stillen.Eine Reinluftsteuer ist noch im Kommen.

1

Das kuriose daran ist nur, wenn ich Lebensmittel im Supermarkt, jeglicher Art kauf (auch Tierfutter) sind es nur 7 % Mwst. Gehe uích aber in ein Restaurant essen, sind es, nicht nur auf Löhne, Gehälter + alles dazugehörende 17 %, auch auf die verarbeitenden Lebensmittel. Jeder Gastwirt kauf diese Lebensmittel mit 7 % Mwst. ein und muss dann "nochmals" 17% den Gästen weiterberechnen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SebRmR
01.02.2016, 20:21

Der normale Mehrwertsteuersatz beträgt schon seit dem 1. Januar 2007 19%.

1
Kommentar von Cyara1989
02.02.2016, 14:49

Ja, weil eben nicht die Lebensmittel besteuert werden sondern in dem Fall die Dienstleistung im Vordergrund steht. Es sind übrigens 19%, nicht 17%.

0

Mehrwertsteuer auf "Essen und Trinken" fand jemand ganz toll. Wieso die damals nicht das Atmen mit aufnahmen, bleibt mir ein Rätsel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dadurch
01.02.2016, 19:20

Jap mir auch 😂

0

Was möchtest Du wissen?