Anlagen Schreiben

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du erwähnst "Anlagen" im Anschreiben gar nicht, sondern nimmst einen allgmeinen Satz. Z.B. Wie telefonisch verabredet, erhalten Sie die erforderlichen Unterlagen .... Und dann machst du unten den Anlagevermerk. Dein Informant sieht das richtig, "anbei" ist grottenschlecht. Aber nimm auch keinesfalls "Beiliegend senden wir Ihnen", denn das ist grammatisch falsch, quasi ungewollt komisch, denn damit sagst du, dass du als Absender beiliegst. Und nie "in der Anlage", höchstens "als Anlage", üblicher "im Anhang"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja das haut mich alles nicht wirklich vom Hocker. Gibt es nicht bessere Formulierungen als 0815?:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hiermit übersende ich Ihnen ....

hört sich irgendwie besser an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn's per Post ist:

Anbei erhalten Sie...

Anbei senden wir Ihnen...

Beiliegend senden wir Ihnen...

Beiliegend erhalten Sie...

Per E-Mail:

Anbei erhalten Sie...

Anbei senden wir Ihnen...

Im Anhang zu dieser E-Mail finden Sie...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?