anlagen in bewerbung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie der Name "Bewerbung" sagt, beinhaltet das Anschreiben und die Bewerbungsmappe, diese besteht aus

- ggf Deckblatt

- Lebenslauf

- ggf. Dritte Seite / Motivationsschreiben

- Anlagen: letztes schulabschlusszeugnis, Gesellenbrief, Arbeitszeugnisse, diplome, Urkunden, Qualifikationen usw.

Berufschule ist uninteressant, sondern nur deinen erworbenen Schulabschluss.

Dein jetziger Arbeitgeber soll dir auf jeden Fall eine Art "Bewertungsschreiben" ausstellen. Damit dein neuer Arbeitgeber weiß, wie du bei deinem alten Arbeitgeber warst.

bewerbe mich auch zurzeit und habe anschreiben lebenslauf letzten zeugnisse und sowas wie DELF prüfung irgendwelche urkunden die damit zu tun haben zertifikate und sowas :)

Was pack ich alles in den Anhang? Mir fällt auf Anhieb nur mein Abschlusszeugnis meiner Berufsschule, Prüfungszeugnis und Lebenslauf ein ... vergesse ich da was wichtiges?

Es kommt doch entscheidend darauf an, was du bisher schon gemacht und was du vorzuweisen hast. Ohne nähere Kenntnisse davon kann doch niemand sagen, ob du etwas vergessen hast... ;-)

Was möchtest Du wissen?