anlagen einfach übersetzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

ich bewerbe mich auf gerade (in Paris) und in Frankreich ist es generell so:

BEWERBUNGEN ENTHALTEN IN FRANKREICH KEINE ZEUGNISSE!

Diese legst du erst vor, wenn du in einem Gespräch den Verantwortlichen gegenüber sitzt. Bis dahin sind es auch für Praktika einige Telefoninterviews, möglicherweise Assessment-Center und dann Vorstellungsgespräche...ich will dir keine Angst machen, aber einfach wird das ganz bestimmt nicht. Frankreich hat ein Elitesystem, in dem die Auswahl im Vergleich zu Deutschland sehr hart ist.

Dennoch viel Glück! Ich drück die Daumen!

PS: Bitte keine Zeugnisse beilegen, die Vorschriften für französische Bewerbungen sind streng und Zeugnisse zu diesem Zeitpunkt nicht erwünscht! Sollte deine Bewerbung nicht dem eigentlichen Stil entsprechen, riskierst du, dass sie erst gar nicht angesehen wird.

Ach ja...und die Bewerbung auch immer auf Französisch verschicken! Sei denn du hast einen direkten Ansprechpartner, der dir gesagt hat, sie solle auf Englisch sein!

Ich würde die Dokumente als normale Kopie beilegen. Gerade in Frankreich gibt es hinreichend deutsch sprechende Menschen. Die werden das schon übersetzt bekommen, wenn die wollen.

Das wichtigste ist das Anschreiben. Das muss mindestens so sehr begeistern, wie ein toll renoviertes Bad in einem Altbau, wo man es eben nicht erwartet.

Auf keinen Fall so machen. Eine solche Bewerbung (hätte ich viele) würde ich aussortieren.

0
@kraemersg

Du scheinst entsprechend tätig zu sein. Dann kannst Du doch sicher weitreichendere Impulse geben, damit eine echte Chance für alab94 entsteht. Was würde Dir imponieren, damit Du interessiert liest?

0

Ja, das solltest du genau so machen.

Beglaubigte Übersetzungen sind zu teuer, das versteht jeder Unternehmen. Aber wenn die Personalabteilung gerade kein Deutsch kann, bist du direkt aussortiert.

Wenn du frei übersetzt, kannst du auch die Noten etc. erklären.

Airbus ist zwar eine deutsch-französisch-spanische Gemeinschaftsfirma, bei der viele Deutsche als Top-Manager sind, aber ob das gerade für die Personalabteilung zutrifft (oder auf jene Abteilung, die die Praktikanten betreut) ist fraglich. Du kannst da auch auf andere Nationalitäten als Verantwortliche treffen.

Tipp: Schreibe oder rufe die Abteilung "Praktikanten" der deutsch-französichen Handelskammer in Paris an. Erkläre sachlich die Lage und die haben eine richtige Antwort.

Hier: www.francoallemand.com

*

Oder wende dich gleich an die Organisation (oder das Büro) die das Praktikum ermöglicht und frage ganz natürlich: "In welcher Form erwarten Sie meine Unterlagen?"

*

Ich wünsche dir eine gute Zeit. Ein Praktikum in Frankreich, besonders bei Airbus, ist GOLD wert.

mach dir doch nicht so'n kopf wegen eines praktikums.

sorry, glaube nicht, dass du da ohne beziehungen ran kommst.

schick die kopien einfach hin und gut.

die habe ich, aber trotzdem wurde ich gebeten eine Bewerbung mit eben diesen Inhalten zu schreiben ;)

0

veraeva12: Deine Antwort ist völlig daneben. Anscheinend hast du keine Ahnung davon, was ein Praktikum bei Airbus beruflich bedeutet!

0

Was möchtest Du wissen?