Anlageberater, Was brauche Studium Ausbildung

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Praktikum ist mit Sicherheit eine sinnvolle Sache für deine Berufswahl, versuche aber auch Praktikan bei nem internationalen Investmanethaus zu bekommen. so wie zum Bsp. JP Morgan, HSBC, Templeton oder auch bei reinen Anlageberatern wie zum Bsp. Ethna, PulseInvest oder oder.

Anlageberater wird man meist über eine klassische Bankkaufmannlehre mit dann weiterführenden Spezialisierung , oft auch mit einem Bankstudium zum Fachwirt.

Oder aber ein VWL/BWL-Studium mit Schwerpunkt Finanzen Problem hierbei ist, das die Praxis d.h. der Verkauf/Beratung völlig fehlt.

Evtl. besteht ja die Möglichkeit eines Dualen Studiums bei einer BA.

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg, ich finde du hast dir einen tollen Beruf ausgesucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bowflex
22.07.2011, 23:58

Vielen Dank für die Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?