Anklageschrift: Moral vor dem Gesetz

1 Antwort

Mit der Moral bei Gericht ist es ein schwieriges Kapitel. Urteile müssen auf der Basis von Gesetzen gefällt werden. Häufig sind moralische Erwägungen beim Verabschieden der Gesetze auch berücksichtigt worden. Dann erscheinen Urteile als moralisch gut, sind es aber gar nicht, wel sie aus juristischen Gründen zustandegekommen sind. Und das muss auch so sein (für Jutisten), weil sonst bei formalem Widerspruch bei einer höheren Instanz das Urteil sofort kassiert werden würde.

Das Ansinnen der alten Dame (ich sehe immer noch Elisabeth Flickenschildt vor mir, die diese Rolle am großartigsten gespielt hat) ist in unserer Rechtsordnung, die (offiziell) keine Rache kennt, als Aufforderung zum Mord nicht legal.

Einstellung eines Verfahrens, nach Anklageschrift?

Ich hab eine Körperverletzung begangen und der jenige hat mich angezeigt, jetzt kam eine Anklageschrift. Kann der jenige es jetzt noch zurück ziehen um das Verfahren einstellen zu lassen? Wegen außergerichtlicher Klärung oder so?

P.S.: Jede sinnlose Antwort die mir nicht weiterhilft und wahrscheinlich nur zum Punkte sammeln gedacht ist, wird gemeldet

...zur Frage

Anklageschrift erhalten.

Habe eine anklageschrift bekommen wegen uneid. Falschaussage. Was heisst das jetzt? Wird es zum gerichtsverfahren kommen? Was kann ich machen? Mit was soll ich rechnen

...zur Frage

Schwere Körperverletzung (Gerichtsvorladung) obwohl der Opfer nicht vor Gericht möchte?

Hallo, ich habe mich vor einigen Monaten (mit meinem guten Freund) mich mit einem Jungen gehauen. Ich musste in den Tagen zur Polizei eine Aussage machen etc. (der "Opfer" ebenso)... dann habe ich alles mit dem "Opfer" geklärt. Nun habe ich eine Anklageschrift bekommen, ich habe innerhalb eine Woche Zeit eine Beweiserhebung vor dem eröffnen des Hauptverfahrens beantragen. Nun kommt meine Frage:

  • Der Opfer möchte nicht vor Gericht gehen (weil wir alles geklärt haben etc)

das ist übrigens meine erste Schlägerei gewesen, nur zur Info! (und keine Antworten mit: ja wieso machst du das etc.) ich habe darauf gelernt und seit dem ... überhaupt in meinem Leben keine Anzeigen gehabt außer diese.

...zur Frage

Anklageschrift, was passiert danach?

Hallo,

habe eine Anklageschrift erhalten und weiß nicht, wie ich mich verhalten soll, da ich noch minderjährig und nicht vorbestraft bin und somit nie mit sowas zuvor konfrontiert war. Ich habe Mist gebaut und so, wie es auf der Anklageschrift über die Tat beschrieben ist, ist es auch richtig. Ich habe somit nichts zur Tat zu noch zu sagen. Was passiert denn nach der Anklageschrift? Wird es zum Gericht gehen? Denn das will ich nicht.. :( Und Reue zeigen und entschuldigen geht auch nicht richtig, da ich ja nur schriftlich Stellung dazu nehmen kann. Es ist ein ca. 200€ Schaden und bin halt noch minderjährig und nicht vorbestraft, wird es zum Gericht gehen? Was passiert denn nach der Anklageschrift? Und was passiert, wenn ich in 3 Wochen umziehe, muss ich dann wieder zurück in die alte Stadt oder wird das weitergeleitet in die Stadt, wo ich hinziehe? Und soll ich mich noch schriftlich äußern oder warten? Danke für Eure Tipps. LG

...zur Frage

Was bedeutet BL in einer Anklage Schritt sie Photo?

Wie in der Frage schon steht ?????

...zur Frage

Anklageschrift Daten falsch?

Angenommen in der Anklageschrift steht das folgende Tat am 12.1.13 in der Hauptstraße im 12uhr..... Diese Angaben stimmen aber alle nicht Straße Datum Uhrzeit falsch....... Nur das Delikt ist passiert..... Ist das ein verfahrensfehler oder bzw kann der Richter das so zum Urteil bringen oder bringt mir das Freispruch????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?