Anklage auf Insolvenzverschleppung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da möchte ich gerne wissen wie erfolgversprechend das ist um ihre " Einnahmen "'( alg1 / alg2 ) zu reduzieren um einen Teil davon für die Tilgung der Schulden zu beanspruchen ?

Der Erfolg ist so ziemlich exakt gleich 0. So einen Weg sieht das Gesetz nicht vor. Es gibt einen theoretischen Weg, wenn man ihr beispielsweise eine Einkommensquelle nachweist, den Pfändungsfreibetrag per Gericht zu verringern, aber das hilft nichts. Denn sobald man so etwas nachweist würde ihr viel eher die Stütze gestrichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Insolvenzverschleppung passt bei Privatpersonen nicht.

Wenn sie die Vermögensauskunft angegeben hat und dabei gelogen hat kannst Du den Staatsanwalt darüber informieren.   Allerdings schreibst Du selbst Alg1 / Alg2, da wird nicht viel zu verschweigen gewesen sein. In die Inso muß sie deswegen nicht, obwohl das sicher eine Lösung wäre.

Betrug. Hast Du ihr Geld geliehen nachdem sie die Vermögensauskunft abgegeben hat? Dann könnte eine Betrugsanzeige erfolgreich sein.

Aber, egal welche strafrechtlichen Konsequenzen sie fürchten mußt, dein Geld bekommst Du dadurch nicht wieder. Es bleibt Dir nur der zivilrechtliche Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mepeisen
28.12.2015, 07:14

Betrug. Hast Du ihr Geld geliehen nachdem sie die Vermögensauskunft abgegeben hat? Dann könnte eine Betrugsanzeige erfolgreich sein.

Ich sage es immer wieder gerne: Betrug bedingt A) Vorsatz und B) eine Täuschung. Das wirklich zu beweisen, ist oft nahezu unmöglich. Wenn die Ex keine Arbeit hat, dann kann sie das nicht zurück zahlen. Wer ihr in so einer Situation Geld leiht, der kann kaum sagen, dass er mit Vorsatz, dass sie nicht zahlen will, getäuscht wurde.

0

Privatpersonen müssen keine Insolvenz anmelden. Allerdings könnte es Betrug sein wenn eine Zahlungsunfähige trotzdem weiter/neue Schulden macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kazura
27.12.2015, 17:09

Inwiefern genau Betrug ? Wie kann ich dann entsprechend vorgehen ?

0

Was möchtest Du wissen?