Anitbabypillen-Blister nicht angefangen, neuen Zyklus beginnen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo beetlejuicex

Wenn die Pillenpause länger als 7 Tage dauert verlierst du den Schutz, er beginnt erst wieder wenn du die Pille mindestens 7 Tage regelmäßig genommen hast.

Aber durch diesen Fehler kannst du auch schwanger sein wenn du bis zu 7 Tagen vor der Pause Sex hattest.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

... so beginnt man ja auch eigentlich mit der Pille.

Nein, so beginnt man nicht mit der Pille. Mit der Ersteinnahme beginnt man am ersten Tag der natürlichen Menstruationsblutung und von da an geht man immer genau nach Anweisung der Packungsbeilage vor.

Wenn du weiterhin hormonell verhüten möchtest, kannst und solltest du so bald wie möglich (also heute) wieder mit der Einnahme beginnen. Du bist aber nicht direkt geschützt sondern musst noch die ersten sieben Tage anderweitig verhüten bzw. so lange auf Sex verzichten!

LG

Hoffentlich gab es seit Beginn der Pause keinen Verkehr? Dieser wäre ungeschützt gewesen.

Eine Menstruation bekommst du unter Pilleneinnahme übrigens gar nicht mehr. Es ist eine Abbruchblutung, welche künstlich hervorgerufen wird.

Was möchtest Du wissen?