Anionkonzentration berechnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bevor ich mich da ans Rechnen machen, würde ich gerne wissen, was Du eigent­lich ge­macht hast (und warum). Für mich liest es sich ein bißchen so als ob Du einen Indikator bei ver­schie­de­nem pH photo­metriert hast, mög­licher­weise um seine Säure­konstante zu bestimmen, mög­licher­weise aber auch aus einem anderen Grund.

Aber Raten macht mir keinen Spaß.

Kommentar von Forever0
04.07.2016, 12:32

Ich habe bei einem Versuch zum Massenwirkungsgesetz die Extinktion verschiedener Lösungen an einem Gerät (dessen Namen mir spontan einfach nicht einfallen will) gemessen. Die oben genannte Lösung ist eine davon. Das Mischungsverhältnis, Anfangskonzentration und der pH-Wert waren an/vorgegeben. Nun muss ich die Gleichgewichtskonstante Ks berechnen

Die Anionkonzentration brauche ich für folgende Formeln:

HA=HA0-A-

Ks=(H+*A-)/HA


HA:dissozierte Lösung

HA0: Anfangslösung

A-: Anionkonz.

H+: Kationkonz.


Ich habe nun keine Ahnung (und konnte im Web nichts finden), wie ich A- berechnen soll. Ich habe nur herausgefunden, dass man mit dem Gesamtvolumen der Lösung (in diesem Fall120ml) es berechnen könnte, aber nicht wie.


Vielen Dank im voraus

0

Was möchtest Du wissen?