Anime/Serien/Filme die zu Tränen rühren?

18 Antworten

Clannad, genau wie Clannad After Story ( zweite Staffel ), haben mich sehr berührt. Sehr emotional und hinreißend.
Genau wie Anohana, wobei doch eher das Ende äußerst traurig ist. Auch wenn Tokyo Ghoul nicht gerade dafür bekannt ist, so traurig zu sein, hat der Anime, besonders im Manga, unglaublich viele schöne Momente, als auch traurige. Ist es auf jeden Fall wert zu schauen.
Auch Code Geass finde ich sehr gut. Die Bindung zwischen den Geschwistern Nunnally und Lelouch haben mich sehr zu Tränen gerührt. Das Ende ist schön, doch für viele sehr traurig.
Zum Schluss kann ich noch den Film Hotarubi no Mori e empfehlen. 45 Minuten der Entspannung, und um ehrlich zu sein, hätte ich mit dem ( traurigen ) Ende nicht gerechnet.

Anime:

  • Kimi no na wa
  • Plastic Memories
  • Koe no Katachi
  • Orange
  • Ano Natsu de Matteru
  • Tasogare Otome x Amnesia
  • AnoHana
  • Kotonoha no Niwa
  • Hotarubi no Mori e
  • Byousoku 5 Centimeter
  • Shigatsu wa Kimi no Uso
  • Angel Beats
  • Guilty Crown
  • Sakurasou no Pet na Kanojo
  • Clannad

Viel Melodrama dabei.

Lg Tobi

Ich bin mir zwar deiner Beweggründe nicht sicher, aber der Film "Das Leben ist schön" (1997, https://de.wikipedia.org/wiki/Das_Leben_ist_schön_(1997)) erfüllt deine Bedingungen und ich vermute weit mehr als die meisten anderen Vorschläge hier.

Es geht allerdings um ein sehr ernstes Thema, die Konzentrationslager im Zweiten Weltkrieg - das ist keine leichte Kost, wirklich nicht. Du bist Schülerin, womöglich noch recht jung, daher solltest du dir vorher überlegen, ob du dich mit dem Leiden der KZ-Insassen konfrontieren willst. Ich weiß nicht mehr wie alt ich war, als ich den Film gesehen habe, aber ich weiß, dass ich ihn extrem traurig fand.

Ein ähnlicher Film ist "Schindlers Liste" (1993, https://de.wikipedia.org/wiki/Schindlers_Liste) der sich ebenfalls mit den KZ befasst.

Nochmal, das sind Filme die entsetzliches und kaum vorstellbares Leiden zeigen. Ein äußerst sensibles Thema - unter anderem daran zu erkennen, dass Fernsehsender mit "Schindlers Liste" teilweise sehr vorsichtig umgehen (hier nachzulesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Schindlers_Liste#Fernsehausstrahlungen).

Was möchtest Du wissen?