Animes weiter gucken, neu anfangen oder gar nicht mehr gucken?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

AUF JEDEN FALL WEITERSCHAUEN, SONST VERPASST DU WAS!!!!

Bei Detektiv Conan würde ich dir raten, die ersten 2,3 Folgen zu schauen, dass du wieder reinkommst und dann nochmal "Eine Stadt als Geisel", die 4 Epis, weil die nochmal ziemlich wichtig werden.....am besten zuvor auch "Parade in Gefahr", die das Ganze einleiten. Dann dürfte es keinerlei Probleme geben ;) Schau am besten auf www.detektiv-conan.ch

Was Naruto angeht, rate ich dir, es nochmal von vorne zu beginnen. Während Detektiv Conan es auf meinen persönlichen 5. Platz geschafft hat, was bei ca. 60 Anime oder sie, die ich geschaut habe, und von denen ca. 55 wirklich gut waren, eine verdammt gute Leistung ist, belegt Naruto sogar den unglaublichen ZWEITEN Platz, nach Sword Art Online. Demnach lohnt es sich auf jeden Fall, den Anime nochmal zu schauen. Am besten mit ger sub, dann gewöhnst du dich direkt daran :D Wenn du so viel nicht nochmal schauen willst, dann fange zumindest mit Naruto Shippuden von vorne an. Die Charakterbeziehungen müsstest du mit der Zeit irgendwie rauskriegen, auch, wenn ich dir wie bereits erwähnt, rate, es komplett nochmal zu schauen. So wird z.B. die Vergangenheit von einigen Personen, wie Gaara, weiter thematisiert und ist ziemlich wichtig. Und wie gesagt, schau sub, den findest du z.B. auf Naruto-tube^^

Inuyasha solltest du ebenfalls von vorne anfangen, da es eine zusammenhängende Story ist, bei denen Naraku hin und wieder auftaucht und eine wichtige Rolle für den Zusammenhang spielt, sofern ich mich erinnere. Es gibt da halt weniger "Arcs", auch, wenn die schon mal auftreten. Daher rate ich, die komplette Serie nochmal zu schauen, denn auch Inuyasha ist mit Platz 8 bei mir noch VERDAMMT gut.

Nun ja, Ranma 1/2 hab ich nie gesehen und es auch nicht vor, da mir der Zeichenstil und auch die Story nicht zusagen, also kann ich dir nur raten, es weiterzuschauen, wenn es dir wirklich gefallen hat :D Ich an deiner Stelle würde es nicht tun XD

Ich hoffe, dass ich helfen konnte,

LG Lilli

32

Danke für das Sternchen^^

0

In Jedem Fall lohnt es sich 100 Imuyahsa nochmal von vorne und auch zu Ende anzuschauen, gibt es mit Ger Dub/Sub musst nurmal suchen, das Gleiche gilt für Detectiv Conan (wird bloß schwer durch die hohe Episoden Anzahl) &' Ranma 1/2, welcher vorallem super lustig ist. :D

Die gehören meiner Meinung nach sogar bissl zu den Anime-Klassikern. 

Naruto, habe ich für meinen Teil allerdings abgebrochen, die Kämpfen waren nicht mehr so toll. und auch die handlung blieb mir zu oft stecken.

32

Bei Inuyasha und DC lohnt sich schauen auf jeden Fall, da geb ich dir recht :D Nur wenn du Naruto abgebrochen hast, hast du echt was verpasst! Ich hab bisher einige förmlich überreden können, es zu schauen und sie sind mit einer negativen Einstellungen rangegangen, weil ich sie teils so gedrängt habe und so - nun ja, jetzt lieben sie die Serie alle und wir alle sind der Meinung, dass Shippuden sogar noch besser ist als das normale Naruto. Da geht es richtig zur Sache und die Vergangenheit von z.B. Kakashi wird auch näher beleuchtet. Alles wird viel tiefgründiger und erwachsender, Leute sterben und boah, das reißt einen alles ultra mit. Du solltest Naruto wirklich noch eine Chance geben ;)

0

Guck dir doch Anime mit japanischer Synchro und deutschen Untertiteln an

Was möchtest Du wissen?