Animeidee verfilmen lassen

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine Idee allein wird selten gekauft, ich weiß auch nicht ob man sich eine Idee überhaupt urheberrechtlich schützen kann. Wenn du deine Idee für wirklich gut hältst solltest du anfangen die Geschichte, die du in deinem Kopf hast, aufzuschreiben und anderen Leuten zeigen um Feedback zu bekommen. Ärgere dich über Anregungen oder Kritik nicht sondern versuche deine Geschichte besser zu machen (wenn du dich für Schreiben interessierst und Englisch sprichst, folgende Bücher sind durchaus hilfreich: "The Writer's Journey" von Christopher Vogler, und für absolute Einsteiger "Save the Cat!" von Blake Snyder). Wenn du glaubst, dass du soweit bist schreib ein Drehbuch und finde jemanden der einzelne Einstellungen für dich zeichnen kann (oder zeichne selbst, wenn du gut bist). Mit dem kannst du theoretisch bei Zeichentrickstudios vorbeischaun, ohne persönliche Kontakte wird es aber schwierig bis unmöglich überhaupt einen Termin zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also der üblich weg ist wohl eher das ein gezeichneter manga erst mal als Comicbuch erscheint und er dann eben verfilmt wird, wenn er gut ankommt. Also wenn dann so ein Artbook an verschiedenen verlage schicken und hoffen das es einer pupliziert. was in deutschland natürlich ein wenig schwierig werden könnte einen verlag zu finden der so was macht,

Grüße Evo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach aus deiner Idee ein Treatment bzw. ein Drehbuch und schick es an irgendwelche passenden Studios, vielleicht wird ja was draus :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in japan kann es auch sein, dass du bei einem malwettbewert gewinnst und aus diesen figuren wird dann ein anime produziert also erster ein manga erstellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich fürchte, die chance sind mehr als gering. gibt es überhaupt schon irgendwelche deutschen animeproduktionen??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ludwig20
14.07.2011, 10:17

Das hab ich mich auch gefragt, in Deutschland gibt es kaum gute Zeichentrickstudios, erst recht keine für Animes... So viel ich weiß, wurde aber Heidi und Biene Maja aus einem Team von Deutschen und Japanern gemacht^^

0

sowas kann auch ein normaler mensch man muss nru die richtigen leute kennen meine abf und ich wollen jetz auch einen anime verfilmen und sind schon dabei das drehbuch zu macehn und haben auch die carstings schon begonnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?