Anime und OVA?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als Original Video Animation (kurz OVA) werden Anime bezeichnet, die im Gegensatz zu Kinofilmen und Fernsehserien von vornherein ausschließlich zur Veröffentlichung für den Videomarkt produziert werden.

sihe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Original_Video_Animation

Oft trifft man auf OVAs als eine art zusatz zu einer "normalen" serie. z.B. die OVA von "Another" spielt vor der 1ten Folge, oder die OVA von "Elfenlied" spielt zwischen folge 10 und 11.

Es werden aber auch, wie es im wikipedia eintrag auch steht, ganze OVA Serien produziert. z.B. "Hellsing Ultimate OVA"

Und lohnt es sich die OVA's zu schauen wenn man denn "normalen Anime" schon gesehn hat.

pauschal lässt sich das nicht sagen, es gibt OVAs zu Serien die nötig sind um die Story komplett zu erfassen. Welche die man sich einfach gern anschaut, weil sie zum franchise gehört. Aber auch welche die man getrost ignorieren kann

Ich bin kein Animeexperte aber ich glaube, OVAs sind weniger voll von Fillern - beschränken sich also nur aufs Wesentliche.

Ist sowas wie ein "kleiner" Film. Haben eine eigene Story, die nicht auf die Anime Story basiert.

Was möchtest Du wissen?