Anime SAO anschauen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sword Art online wurde von Peppermint lizenziert. Die beiden Staffeln findest du deshalb auf Akibapass. Legal und kostenfrei ist daher auch nicht möglich und auf illegale Seiten werde ich nicht verweisen.

Legal, etwas kostenlos zu schauen gibt es nicht, gerade bei Serien und Filmen, laut dem neuen Gesetz ist auch das Streamen von diversen Plattformen illegal und somit würde ich dir Netflix, Amazon Prime und so empfehlen oder die Serie zu kaufen. 

Ist blöd, aber so ist es nunmal 🤔

Könntest du mir das "neue" Gesetz zeigen in dem ausdrücklich gesagt wird, dass das streamen illegal ist?

0
@MuffinDx

ein urteil des eugh besagt, das streamen von offensichtlich rechtswidrigen Seiten keine Grauzone mehr ist und belangt werden kann.

2
@KleeneFreche



ein urteil des eugh besagt, das streamen von offensichtlich rechtswidrigen Seiten keine Grauzone mehr ist und belangt werden kann.


Ja, dieses Urteil gibt es in der Tat: https://www.computerbase.de/2017-04/eugh-medienplayer-streaming-illegal/

Aber das Urteil kann nicht angewendet werden.

Gründe:

  1. Streaming-Seiten speichern keine IP-Adressen ihrer Nutzer. Daher kann bei einer Beschlagnahme der Server keine Nutzerdaten gefunden werden
  2. Stream wird nur im RAM zwischengespeichert. RAM ist flüchtig und wird spätestens beim Herunterfahren gelöscht.
  3. Internetanbieter speichern keine IP-Adressen. Daher kann ein Auskunftsersuchen der Urheber nicht beantwortet werden.
  4. In Deutschland gibt es die Unschuldsvermutung, d.h. man muss es einen zuerst nachweisen

Fazit: Streaming ist weiterhin eine Grauzone und nicht nachweisbar.

Mit freundlichen Grüßen

PinguinPingi007

0
@PinguinPingi007

das mag sein, ändert aber nichts das es nun keine Grauzone mehr ist und wenn es die Leute dazu anregt legal zu guggen, dann hat es schon etwas erreicht ^^

1
@PinguinPingi007

Aber das Urteil kann nicht angewendet werden.

Theoretisch schon, ist aber unwahrscheinlich

Streaming-Seiten speichern keine IP-Adressen ihrer Nutzer.

Das kommt auf den Einzelfall an. Ob der Seiteninhaber ein Logfile betreibt, können wir nicht mit Sicherheit sagen.

In Deutschland gibt es die Unschuldsvermutung, d.h. man muss es einen zuerst nachweisen

Die Unschuldsvermutung findet im Strafverfahren aber nicht im Zivilverfahren statt!

Streaming ist weiterhin eine Grauzone

Seit dem Urteil nicht mehr (Art. 5 Abs. 1 und 5 der Richtlinie 2001/29 EG)

0

es gibt zwar legale und kostenfreie Seiten, aber Sword Art online wird dort nicht angeboten ^^

2

Was möchtest Du wissen?