Anime mit Dämonen?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Woah.. es gibt sehr viele Dämonen Animes.. Halt je nachdem ob du einen suchst mit richtig bösen Dämonen oder eher "ecchi-like" xd Naja ich sag mal die bekannstesten ^^ :

- Bakemonogatari (Action, Comedy, Drama, Fantasy, Horror, Mystery, Romance, Superpower, Vampire)
- Blood Lad (Action, Comedy, Ecchi, Fantasy, Mystery, Romance, Seinen, Shounen, Superpower, Vampire)
- Ao no Exorcist (Action, Comedy, Drama, Fantasy, Magic, Mystery, School, Shounen, Superpower)
- D.Gray-man (Action, Comedy, Drama, Fantasy, Mystery, Shounen, Superpower)
- Devil Survivor 2 The Animation (Action, Drama, Fantasy, Mystery, Psychological, Romance)
- Ga-Rei-Zero (Action, Adult, Drama, Horror, Martial-Art, Mystery, Psychological, Splatter, Superpower, Violence)
- Hakkenden: Touhou Hakken Ibun (Action, Comedy, Fantasy, Shoujou, Superpower)
- Hataraku Maou-sama! (Action, Comedy, Fantasy, Romance, Superpower)
- High School DxD (Abenteuer, Action, Comedy, Drama, Ecchi, Fantasy, Harem, Magic, Romance, Superpower)
- Jigoku Shoujo (Drama, Horror, Mystery, Psychological)
- Makai Ouji: Devils and Realist (Action, Comedy, Fantasy, Josei, Magic, School, Superpower)
- Maoyuu Maou Yuusha (Abenteuer, Comedy, Ecchi, Fantasy, Harem, Historical, Romance)
- Natsume Yuujinchou (Comedy, Drama, Fantasy, Magic, Superpower)
- Shakugan no Shana (Action, Comedy, Drama, Harem, Magic, Romance, School, Superpower)
- Shinmai Maou no Testament (Action, Ecchi, Fantasy, Harem, Magic, Romance, Shounen, Superpower)
- Soul Eater (Abenteuer, Action, Comedy, Drama, Ecchi, Fantasy, School, Shounen, Superpower)
- The World God Only Knows (Comedy, Fantasy, Harem, Romance, School)

Sie sind nicht Alphabetisch sortiert aber es sind viele verschiedene Animes ^^ Meine Favoriten der Liste sind Hataraku Maou-sama!, Blood Lad und Ao no Exorcist '-'

Also, wenn da nichts dabei ist...Danke für deine Mühe!

0

Ao No Exorcist (Blue Exorcist) kann ich dir nur empfehlen. :o)

(Anime) Episoden: 25 + 1 Special

(Manga) Bände: 15 [wenn ich mich nicht täusche]

"Die Welt von Blue Exorcist besteht aus zwei Dimensionen. In der Assiah genannten Dimension leben die Menschen und besitzen keine Vorstellung davon, dass noch eine zweite Dimension existieren könnte. Diese zweite, Gehenna genannte Dimension ist die Heimat der Dämonen unter der Führung von Satan. Satan ist zugleich der Vater des Protagonisten Rin Okumura.
Er soll der neue Dämonenherrscher werden. Beide Welten sind nämlich weitestgehend voneinander getrennt, sodass die Dämonen nicht direkt nach Assiah kommen können. Es ist ihnen jedoch möglich, von Menschen, Tieren und selbst toten Lebewesen Besitz zu ergreifen. Dadurch sind sie in der Lage, diese sowohl zu kontrollieren als auch zu verwandeln.

Rin verlor schon während seiner Geburt seine Mutter und wurde vom Priester und Exorzisten Shirō Fujimoto im Glauben aufgezogen, ein gewöhnlicher Mensch zu sein. Sein Zwillingsbruder Yukio Okumura kam als gewöhnlicher Mensch auf die Welt und besitzt somit nicht die gleichen Fähigkeiten wie Rin. Dennoch besitzt auch er die Fähigkeit, die Dämonen zu sehen. Da die gesamten Kräfte, die Satan den Brüdern verlieh, auf Rin übergingen, sah sich Shiro gezwungen seine Kräfte, die sich als blaue Flammen äußern, in ein Katana zu verbannen. Das Schwert Kurikara versiegelte seine Fähigkeiten und erlaubte ihm ein nahezu normales Leben. Jedoch wurde er stets vom Pech verfolgt. Andere bezeichneten ihn als Dämon, weil er brutal war (aus der Sicht der Menschen) und "nicht normal", was Rin sehr wütend machte, und er deshalb immer in Prügeleien geriet. Er fühlt sich missverstanden und ist der Taugenichts (abgesehen vom Kochen) in der Familie.

Als Rin etwa 15 Jahre alt ist, beginnt die Wirkung des Siegels nachzulassen und er sieht sich mit der Situation konfrontiert, die Wahrheit seiner Herkunft zu erfahren. Im Zuge der Ereignisse wird sein Ziehvater Shirō von Satan getötet, der nun auf Rin aufmerksam geworden ist. Nicht so recht wissend, wie es weitergehen soll, und die Dämonen für den Tod seines Vaters verfluchend, bittet er einen alten Freund Shirōs um Hilfe. Dies ist Mephisto, der Leiter einer Schule für die Ausbildung von Exorzisten. Er ist sichtlich überrascht und amüsiert zu erfahren, dass ausgerechnet der Sohn Satans ein Exorzist werden will. Dennoch beginnt Mephisto mit Rins Ausbildung an der neuen Schule, wo dessen Bruder Yukio als einer der Lehrer arbeitet."
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Blue_Exorcist

Der Anime hört nach den 26 (bzw. 25 + 1 Special) Episoden auf - der Manga geht aber weiter.

LH

Ich gehöre zu der etwas älteren Generation......mit Anime meinst du Mangas oder ? Also ich hatte mich nie dafür interessiert, aber als ich vor über 20 Jahren mal eine ganze Horror-VHS-Kassetten jemandem abkaufte, waren Mangas dabei.....unter Anderem mehrere Teile von Urotsukidoji. Waren leider auf japanisch und soll es mittlerweile auf deutsch geben........kannst dich ja mal schlau machen, vielleicht ist das ja was in deiner gesuchten Richtung.

Ja, das war ein Irrtum damals Anfang der 90er zu glauben, dass die Bezeichnung "Manga" für Japanische Zeichentrickfilme steht. Geschuldet ist das dem britischen Label "Manga Video". Tatsächlich unterliegst Du dem Irrtum. Kenne Ich auch noch. Man muss sich erst mal das Wort aus dem Kopf fräsen. "Manga" steht für den japanischen Comic in Buchform und "Anime" hingegen ist die japanische Bezeichnung für sämtliche Animationsfilme, wohingegen im Rest der Welt japanische Zeichentrick Produktionen als "Anime" verstanden werden. Zu "Urotsukidoji" muss ich aber sagen, dass man "Manga Video" insofern dankbar sein kann, weil sie den Film fast um die Hälfte geschnitten haben. Warum dankbar für sowas? Weil die restlichen 50% nur Sexszenen waren, während der Westen glücklicherweise nur die "Handlung" zu sehen bekam und ein paar leichte Andeutungen.

1
@Flimmervielfalt

Gut, jetzt weiß ich bescheid.....Vielen Dank für die Aufklärung :-)

0

Richtig geil ist sowohl die als auch neue Serie zu "Ushio to Tora".
Ansonsten gibt's viele klassische japanische Yôma bei "Hakaba Kitarou" zu sehen. Und in "Yu Yu Hakusho" tummeln sich auch so allerhand Dämonen.

Claymore ist einer meine favoriten Animes (weniger Lustiges mehr ernste Angelegenheiten, gibt dort nicht viel zu lachen aber gute Kämpfe usw)

Was möchtest Du wissen?