Anime mit bösem Protagonisten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Böse werden ist so eine Sache, aber mit besonderen Kräften könnte ich dir Overlord empfehlen wo ein eigentlich normaler Mensch bald schon eher der Fürst der finsternis ist.

Wenn es einfach nur ein A***loch sein darf auch School Days, der wird allerdings nicht so sondern ist es einfach und hier reden wir ach "nur" über ein normales Alltagssetting ohne irgendwelche Kräfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Shakugan no Shana

Es war lange her dass ich es geschaut habe und es hat drei Staffeln, aber irgendwann wird es passieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir Death Note empfehlen, ein sehr guter Protagonist, wenn nicht sogar einer der besten Bösewichte.

MfG SherlockDHolmes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkhero117
20.12.2015, 02:28

Hab ich Grade vor ner Woche beendet, danke :)

0
Kommentar von poldi1405
20.12.2015, 09:55

ist er ein richtiger Bösewicht in klassischen Sinne oder kommt er einfach nicht klar? wie bei Lelouch, scheiden sich auch bei Light die Geister

1

Tokyo ghoul - Hauptprotagonist wird von der ersten zur zweiten staffel ' böse '

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkhero117
20.12.2015, 02:27

Kenn ich leider schon, War wirklich gut. Trz Danke ;)

0

Ichiban Ushiro no Daimaou fällt mir noch ein. Hauptprotagonist will Priester werden erfährt dann aber von einer provezeihung das er der nächste Dämonenkönig ist. Ecchie ist hier auch dabei falls dich das nicht stört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guilty Crown, Death Note, Zenkyou no Terror

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es aus irgend einem Grund noch nicht kam: Code Geass

Der Protagonist betrügt einfach mal die gesamte Welt (Nein, keine Übertreibung, der macht das wirklich!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?