Animationsfehler bei Blender?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also, ein Intro macht man mit Blender so: Man editiert den Text, ändert, was sonst noch geändert werden muss.

Und dann drückt man STRG-A, um sich einen Überblick zu verschaffen, ob alles funktioniert. Das ist nur eine Animationsvorschau, daher ist die FPS-Zahl dort völlig egal.

Denn dann muss die Animation "gerendert" werden. Dann werden alle Bilder, Bild für Bild, in eine Graphik umgerechnet, die entweder in Einzelbildern oder in einer Videodatei gespeichert werden. Dieser Vorgang dauert schon mal etwas länger, je nach Komplexität der Szene kannd as pro Bild eine Sekunde sein, aber auch eine Minute pro Bild oder mehr. Also kann es schon sein,d ass bei 300 Bildern der Rechner mehrere Stunden beschäftigt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Monsimohner
07.02.2016, 09:48

das weiß ich ja, aber woher kommen die Fehler in der gerenderten Datei?

0
Kommentar von Monsimohner
07.02.2016, 10:21

ich kann ein Foto machen

0
Kommentar von Monsimohner
07.02.2016, 10:22

aber erst nachher

0

Was möchtest Du wissen?