Animal Crossing new Leaf : Bewohnerin verjagen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klingt vielleicht komisch aber am besten freundest du sich trotzdem mit ihr an. Es gibt Nachbarn, die wenn sie dir vorschlagen auszuziehen und du "ja" sagst, sowas sagen wie "oh nein, wir müssen erst bessere Freunde werden" und dann bleiben sie trotzdem >.<

Am besten gehst du jeden Tag als erstes bei ihr vorbei, und schaust ob sie draußen ist und ausziehen will. Ich habe nämlich die Erfahrung gemacht, dass mein Lieblingsbewohner immer ausziehen wollte, weil ich immer gleich zu ihm gerannt bin. Als ich dann erst zu den anderen gegangen bin, wollte auch mal jemand anderes ausziehen.

Um zu vermeiden, dass Bewohner sich auf dem Weg niederlassen, kann ich dir die Seite zu "einziehende Nachbarn" empfehlen:
https://animalcrossingwiki.de/acnl/nachbarn/tipps

Die Tipp zu ausziehende Nachbarn könnten dir auch helfen und auch die Void Villager sind dahingehend interessant.

PS: sich im Rathaus über Bewohner zu beschwerden hilft gar nichts, das setzt nur die Floskeln zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider leider leider geht nichts :( Habe selber Acnl und hatte das Problem schon so oft ich kann dich gut verstehen (¯―¯٥) 

So weit ich weiß gehen die Bewohner nur wenn sie Lust drauf haben. Aber sie bleiben eine bestimmte Zeit in deiner Stadt :O bei mir haben sie sich immer auf Blumen oder auf meinem weg gesetzt ಥ_ಥ

Aber es kann (vielleicht) sein das es einen weg gibt aber ich glaube eher nicht :( 

LG: Lissy ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?