AniMagic 2017 Kosten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Verpflegung und das Maid Café kosten Geld. Bis auf Dinge (Merchandise, Manga, Anime, Figuren usw.), die du dort bei Händlern, Ausstellern, Zeichnern und im Bring and Buy kaufen kannst, ist alles andere soweit im Ticket inbegriffen.

Je nach Workshop kann es sein, dass man einen Obolus für Material zahlen muss. Zum Beispiel bei einem Nähkurs für Stoffe, Garn usw. Dies kann man aber bei der Info oder Anmeldung erfragen, oder es steht auch im Programmheft.

Auf einer Manga und Anime Convention musst du weder für Autogramme von nationalen noch für internationalen Gästen etwas zahlen. Es gibt dafür extra Signierstunden, wofür man sich anstellen muss. Bei den japanischen Mangaka sollte man auch deswegen früh da sein, da dort meist die Shikishis (eine große Autogrammkarte) oder Tickets für die Signierstunde kurz nach Einlass verteilt werden und auch nur stark limitiert sind. Fotos von und mit den japanischen Ehrengästen sind allerdings meist nicht erlaubt. Genauso gibt es in der Regel nur eine Unterschrift pro Person. Neben den Signierstunden ist es eigentlich nicht möglich die Ehrengäste zu treffen.

xjasxxx 18.07.2017, 22:19

Danke !!! :3

1
xjasxxx 18.07.2017, 22:20

Weißt du zufällig wie viel sowas beim Maid Café zB kosten würde ? :3

0
MashiroShiina 18.07.2017, 22:49
@xjasxxx

Leider nicht. War bisher noch nie selber auf einer Con in einem Maid Café... Ich denke aber, man sollte schon mit "normalen" Café Preisen rechnen. So 2-3€ für ein Getränk und ein Stück Kuchen. Es kommt ja auch immer noch drauf an, was angeboten wird und was man haben möchte.

0
xjasxxx 19.07.2017, 09:37

Dankeeee :)))

0

Verpflegung an den Essensständen und im Maid Cafe kostet Extra. Bei Workshops bin ich mir nicht sicher, aber falls dort Kosten z. B. für Material müsste das entweder auf der Homepage steht oder spätestens vor Ort auf der Convention. Was Autogramme und Fotos angeht, kommt es drauf an. Auf der LBM gab es Personen, die einen kleinen Obulus für ihr Autogramm wollten, andere wiederum gar nicht.

Cafés werden mit Sicherheit etwas kosten. Auch das treffen von (internationalen) Autoren wirst du ohne eine bestimmte Einlasscard oder sowas nicht kostenlos bekommen.

Workshops müssten, soweit ich weiß kostenfrei sein, aber das kann auch variieren.

Was möchtest Du wissen?