Anibiotikum nach 3 Tagen roxi Aristo?

2 Antworten

Das Antibiotikum ist wirklich nur dazu da um die Entzündung in deinem Hals zu bekämpfen. Die wird durch Bakterien verursacht, die sich in deinem sind gehusteten Hals eingenistet haben.

Die Erkältung selbst muss dein Körper alleine besiegen. Allerdings du schreibst trockener Husten. Damit solltest du definitiv zum Arzt. Das kann Hinweis auf eine weitere Entzündung der Atemwege sein. Ich hatte das ähnlich mit dem oberen Teil der Luftröhre. Das war unangenehm.

Ist wahrscheinlich nur eine Erkältung im Anmarsch. Wieso bekommst Du da gleich Antibiotika?

Koch oder lass Dir kochen: eine gute Hühnersuppe! Ein frisches Hähnchen, Reichssicherheitshauptamtes Suppengrün, Salz und Pfeffer und mindestens zwei Stunden köcheln lassen. Hilft immer.

Gute Besserung

19

Du hast die Halsschmerzen und den trockenen Husten überlesen. Gegen starke Hals- und Atemwegsentzündungen werden meistens Antibiotika verschrieben um dem Körper die Konzentration auf die Bekämpfung der Erkältung zu ermöglichen.

Trockener Husten ist eigentlich oft ein Warnsignal auf eine starke Reizung wenn nicht sogar Entzündung der unteren Atemwege wie Luftröhre und Lunge.

0

Was möchtest Du wissen?