Anhörungstermin Feststellung der Vaterschaft - Ablauf?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

der vermeintliche vater wird aufgefordert sich beim amtsarzt zu melden und sich dort auszuweisen. dort werden die proben entnommen und eingeschickt.

die kindesmutter und das kind müssen auch zum amtsarzt und da passiert das gleiche.

kommt dasa ergebnis und es ist polsitiv stellt das gericht die vaterschaft fest und das kind hat einen vater. mit allen rechten und pflichten.

ob er leicht erregabr ist kann ihr egal sein. beim gericht wird er nur einmal laut. der richter steckt ihn da in eine zelle bis er sich beruhigt hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bellu
17.07.2017, 16:11

Danke erstmal für deine Antwort. Weißt du auch, ob beide gleichzeitig bei diesem Anhörungstermin sein werden? Oder bekommen beide getrennte Termine?

0

Was möchtest Du wissen?