anhalteweg berechnen - faustformel

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Reaktionsweg errechnet sich : (Km/h / 10) x 3 = m

Bremsweg : Km/h /10 zum Quadrat

Diese Formeln lernt man aber in der Fahrschule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt zur Faustformel auch eine kleine Eselsbrücke. Im Video werden die verschiedenen Formel erklärt und demonstriert. Ich hoffe, Du hast bereits bestanden? !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir das immer so gemerkt:

Anhalteweg = Reaktionsweg + Bremsweg

Re-ak-tion-sweg, 3 Silben= (Geschwindigkeit in km/h : 10) x 3

Brems-weg, 2 Silben= (Geschwindigkeit : 10) x (Geschwindigkeit : 10)

Die möchten quasi von dir, dass du errechnest, wieviel Meter du zurücklegst, bis du überhaupt auf die Bremse trittst. Das ist die Reaktionszeit. Die Formel errechnet immer ein Ergebnis, das von 1 Sekunde Reaktinszeit ausgeht.

Also praktisch:

Reaktionsweg = (100:10) x 3 = 30 Bremsweg= (100:10) x (100:10) = 100

Anhalteweg= 30 + 100 = 130

Hoff das konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?