Anhaltender Krampf-->Muskelkater

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie Havege sagt, Magnesiummangel.

Ich kenne das, habe am Bett (da die Krämpfe meist nachts kommen) mein Döschen mit Magnesium (Schüßler Nr. 7) stehen. Dann nehme ich davon 7-10 Tabletten langsam im Mund zergehen lassen, da es über die Schleimhäute im Mund aufgenommen wird und ich habe Ruhe vor den Krämpfen.

Wenn Du die nehmen würdest, solltest Du erst mal 1 Woche lang täglich 3 x 5 Stück lutschen um den Krämpfen vorzubeugen.

Ich bin leider auch so lässig und vergesse gern ab und zu mal welche zu nehmen, darum habe ich sie am Bett stehen und wenn mich dann Nachts ein Krampf erwischt, lutsche ich schnell mal so wie gesagt 7 - 10 Stück, und dann ist alles gut.

Gruß Inga

Nimm Magnesiumtabletten.

Am ehesten der Hausarzt oder ein Sportmediziner.

Was möchtest Du wissen?