Muss man eine Anhängerkupplung vom TÜV eintragen lassen?

6 Antworten

wollte mal nachfragen wie sich das verhält wenn die Anhängerkupplung angebaut ist und keine zulässige Anhängelast im Schein steht? Ford F150 Bj 2000, LKW bis 3,5 t . Vom Vorbesitzer so übernommen. Die Anhängerkupplung gilt bei Ford als Rahmenteil. Der Kugelkopf soll mit E gekennzeichnet sein. Bei mir steht ISO 50 drauf. Bin einer Streitigen Diskussion darüber.

Hallo, aktuell kann ich dies aus erfahrung bestätigen. Ich habe mir eine Anhängerkupplung nachträglich von einem privaten Schrauber an meinen Transporter anbauen lassen und bin artig zum Tüv um sie eintragen zu lassen.... Nach fast 2 Stunden Wartezeit war ich dann an der Reihe und musste mit erstauntem Blick anhören das meine Warterei umsonst war und Anhängerkupplungen nicht eingetragen werden müssen.... Was mich etwas irretierte da ja sonst jeder Pups eingetragen werden muss und ein eingriff an der Elektrik und des Rahmens beim einbau darf jeder ohne Prüfung..... Klingt komisch, ist aber so! ;)

es gibt immer noch anhängerkupplungen, die vom TÜV abgenommen werden müssen! bei meinem wohnmobil, citroen jumper musste ich die AHK nicht eintragen lassen! bei meinem audi 80 cabrio musste ich die AHK beim TÜV eintagen lassen!

Was möchtest Du wissen?