Anhänger zweier Religionen zu sein, schließt sich das aus?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nicht zwingend.
Ist wohl Sache des Betrachters.
Also ich denke, dass es in beiden Religionen etwas Weiterführendes / Hilfreiches zu finden gäbe, und wenn du dir immer das Günstigste bis Menschlichste raussuchen wolltest......  ;-)

Vielleicht ja ist es so, das alle Religionen etwas recht haben, mit was dann auch immer, und es grundsätzlich besser wäre, wenn wir von jeder Religion Einiges als richtig gelten lassen wollten.

Ich glaube schon, dass man sich damit einen guten Einblick verschaffen könnte, wenn man auf diese Weise seinen Horizont erweitern wollte, der einem im Leben wertvolle Dienste leisten könnte.

Es kann auch tolerant machen. :-)

Dazu gibt es eine tolle Geschichte!:

https://de.wikipedia.org/wiki/Nathan_der_Weise

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie heißt es so schön? "Man kann nicht zwei Herren mit gleicher Hingabe dienen."

Wenn du einer Religion bzw. Glaubensrichtung angehörst, dann mit ganzem Herzen. Kein überzeugter gläubiger Mensch wird neben seinem Glauben auch noch einen anderen akzeprieren, denn irgendwo widersprechen sich alle Religionen.

Vor allem Islam und Christentum haben ganz grundlegende Unterschiede, weshalb ein wahrer Gläubiger der einen Religion niemals gleichzeitig der anderen angehören kann.

Es gibt aber viele Menschen, die sich aus verschiedenen Glaubensrichtungen das herauspicken, was ihnen gefällt und sich somit ihre eigene Lebensphilosophie schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da die ganze Geschichte um die Religionen doch nur auf Glauben beruht, ist da natürlich auch jede erdenkliche Kombination möglich. Die Möglichkeit, mit so einer Kombination richtig zu liegen wird nicht kleiner, als wenn man nur von einer Religion oder von keiner Religion überzeugt ist.

Es gibt sogar mit den Bahai eine (kleine) Weltreligion, die sehr ähnliche Vorstellungen vertritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Das ist unmöglich .
Die Trinität beinhaltet daran zu glauben das Jesus , Gott war und das ist im Islam die schlimmste Sünde und lässt einen aus dem Islam austreten .
Allah s.w.t hat keine Kinder und wer das Gegenteil behauptet ist kein Muslim .
Die nächste Sache ist , es ist unlogisch an 2 Büche zu Glauben.
Der Islam ist die einzig gültige Religion vor Gott und diese muss man auch so ausleben wie es unser Prophet s.a.w.s tat .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht nicht für eins musst du dich entscheiden oder für garkeins

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und ich weiß nicht ob ich NPD oder die Linke wählen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?