Angst vorm tot?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mein Herz sticht manchmal sehr stark. War deswegen auch beim Arzt und der hat gesagt dass das schon mal vorkommen kann. Also keine Angst. Lass dich mal untersuchen und wenn alles in Ordnung ist dann solltest du das auch glauben. Ein Arzt, der das studiert hat, kennt sich wohl besser aus als jemand der das im Internet googelt 

Grundsätzlich steht fest, dass wir alle eines Tages an irgend etwas sterben müssen. Wann das sein wird, wie das sein wird und an was das sein wird, wissen wir nicht, und wir können es auch nicht vorhersagen; zumindest nicht mit Sicherheit.

Eine Vermutung können wir hegen, wenn wir uns an der Lebensdauer unserer Vorfahren orientieren. Wenn es also unter deinem Vater, Großväter, Urgroßväter keinen gab, der mit 19 Jahren wach wurde und tot war, wird dir das mit großer Wahrscheinlichkeit auch nicht passieren. :-)

Solche Ängste sind in gewissen Rahmen normal. Möglicherweise werden sie bei dir durch äußere Einflüsse - bewusst oder unbewusst - über das Normalmaß hinaus geschürt. Dann sind sie aber mit anderen psychischen Beinträchtigungen vergesellschaftet.

Ich meine, dass Du zunächst mal rumhören solltest, wie alt deine Altvorderen geworden sind. Das sollte dich zunächst mal beruhigen. :-)

Also sowas kann zwar passieren, ist aber sehr unwahrscheinlich. Wenn du keine Symptome einer Krankheit zeigst, solltest du allerdings keine Angst haben. Dir passiert bestimmt nichts. 

Wenn du viel Angst hast eine Herzkrankheit zu haben, solltest du vielleicht zum Arzt gehen, mach dir aber nicht zu viele Sorgen.

Du kannst doch einmal zu einem Arzt gehen und Dein Herz gründlich untersuchen lassen.  :)

Ich glaube an ein Leben nach dem Tod, ich bin Christ. Ich habe keine große Angst vor dem Tod.

Wenn Du einiges wissen möchtest, was mich überzeugt, dass es Gott und
ein Leben nach dem Tod gibt, dann kannst Du mich z.b. fragen oder auf
mein Profil gehen.

Und doofe Sprüche oder gemeine Anschuldigungen brauche ich nicht ;) Danke :)

Ich auch nicht - daher jetzt mal keine Antwort . Beleidigen kannste gern andere .....

Bleib ruhig und denk nicht dran.Lenkt dich mit was anderem ab,das hilft!Fang vielleicht mit einer neuen Serie an,die du zu ende gucken willst,aber keine mörderischen!Oder chatte mit Freund(innen),quassle witziges mit ihnen!;-)

Ich hoffe ich konnte dir helfen! ;-)

LG FragenHelfer7

Du bist lediglich ein Hypochonder.

Wurde bereits vor 250 Jahren als Theaterstück (Moliere: Der eingebildete Kranke) thamtisiert.

Was möchtest Du wissen?