Angststörungen, Wahrnehmungsstörungen, Schwindel, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ich kann dich sehr gut verstehen. Ich selbst bin 16 Jahre alt..wurde schon etliche Male im Krankenhaus auf den Kopf gestellt jedoch ohne Befund. 

Bin dann im Netz auf den Begriff derealisation gestoßen...schau mal nach ob es bei dir ähnlich ist, da ich aber weiß dass ich gesundheitlich fit bin versuche ich es so gut wie es geht zu ignorieren...dann geht es meistens nach ein paar tagen von alleine wieder weg :) ich denke es ist wirklich von der Pubertät, den Hormonen oder auch Stress...stell dir vor in deinem Kopf ist durch die Pubertät eine große Baustelle,da kann schon mal einiges durcheinander kommen. An deiner stelle würde ich trotzdem mal lieber zum Arzt gehen um Krankheiten ausschließen zu können :) bis dahin bleib ganz ruhig wenn es da ist und werde nicht panisch..brauchst du echt nicht. Habe es schon seid Jahren :) lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte gehe zum Arzt, damit er körperliche Erkrankungen ausschießen kann. Diese Untersuchungen werden einige Zeit beanspruchen - aber zieh es durch. Sollte der Arzt nichts Körperliches feststellen wäre es angebracht eine stationäre Diagnostik in einer Kinder und Jugendpsychiatrie durchführen zu lassen.

Das hört sich im ersten Moment "schlimm" an, ist es aber nicht. Man kann es eher wie einen Kurzurlaub sehen, in den sich Menschen gut um Dich kümmern und wollen, dass es Dir wieder besser geht.

Ich hoffe ich konnte Dir damit etwas weiter helfen, aber nimm bitte professionelle Hilfe in Anspruch - es kann nur besser werden.

LG von Lotta43

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe zum Arzt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kiwisunshine 15.03.2016, 13:55

Ja, das will ich auch aber meine mum und meine Mitschüler sagen dass es allein in meinem Kopf stattfindet, und wenn ich nicht daran denke es auch nicht passiert. So ist es auch. Aber leider viel zu oft denke ich noch daran. Aber ich werde mich bemühen es zu überwinden und es auszublenden.Danke für deine Anwort!

0
Mamue1968 15.03.2016, 13:57
@Kiwisunshine

Das können Deine Mum und die Mitschüler nicht beurteilen, weil das sicher eine Psychische Störung ist !

0

Was möchtest Du wissen?