Angststörung? (Ohr)

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi Kakao13,vor allem bei Infekten der oberen Atemwege kann es vorkommen,dass auch die Ohrtrompete samt der Paukenhöhle betroffen ist.Dann kann es passieren,dass das ohr "zu" ist,Ein Nasenspray hilft meistens.Ja nicht ins Ohr sprayen!Auch bei Cerumen kann das passieren.Geht aber mit einer Spülung weg.Wattestäbchen sind kontraindiziert.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?