Angststörung/Beklemmung bei körperlicher Nähe (Männer und Frauen).

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versucht es mal bei einem Heilpraktiker, der auch NLP und Hypnose anbietet... Eine andere Art diese ängste wirkungsvoll auszuleiten seh ich momentan nicht

Vielleicht die beste Lösung, vielen Dank!!!

0
@antidepri

Dank Euch allen! Echt kein leichtes Thema, Heilpraktiker kennt er nur von "Hörensagen", somit (Geld hat er genug) dürfte sich da eine neue Ebene aufzeigen, Hypnose halte ich für geeignet, da kein Substanzmissbrauch (ausser Nikotin).

0

"http://www.psychic.de/soziale-phobie-behandlung.php"
Konfrontationstherapie

Die Konfrontationstherapie wird bei Menschen mit sozialen Ängsten vor ganz bestimmten sozialen Situationen eingesetzt. Ziel ist es, die Meidung dieser Situationen aufzugeben.

In der Konfrontationstherapie begeben sich Betroffene in die Situationen, vor denen sie sich fürchten. Sie müssen sich der Angst vor negativer Bewertung stellen. Sie erleben bewusst, wie sie und wie andere auf sie reagieren. Sie können ihre negativen Bewertungen in Bezug auf sich und die Reaktionen anderer überprüfen und durch angemessene Bewertungen ersetzen. Sie erleben, dass die Bewertung anderer nicht wirklich bedrohlich ist und dass sie mit negativen Reaktionen umgehen können.

Bei der Konfrontationstherapie geht es also darum, über den eigenen Schatten zu springen und genau das zu tun, wovor man Angst hat. Das Argument, das genau sei das Problem, wenn man keine Angst hätte, dann könnte man es ja tun, ist zwar verständlich, aber falsch.

Wenn man Angst vorm Schwimmen hat und schwimmen lernen will, wie verliert man seine Angst davor? Nun, indem man sich mit seiner Angst ins Wasser begibt und Schwimmübungen macht, richtig? Alle Trockenübungen, alle Theorien helfen nicht, die Angst wirklich zu überwinden. Das kann nur das pr

Danke, die soziale Phobie ist mir bekannt (Verhaltensmuster), jedoch blockiert er oftmals völlig. Würde er sich als psychisch Erkrankter "outen"... naja, die Frau ist absolut nett und verständnisvoll, aber, soweit ich sie kenne und einzuschätzen weiss, würde sie dies vollends abschrecken... ja, blöde Vorurteile, aber ist leider so.

0

...ich habe einen schweren und bewaffneten Überfall durchleben müssen und habe seitdem auch das Problem, dass mir niemand zu Nahe kommen darf, besonders schlimm ist es, wenn jemand hinter mir steht. Was ich aber immer mehr bemerke ist, dass auch in diesem Fall, die Zeit Wunden heilt und dieses glaube ich, wird auch bei deinem Freund so sein. Um über die Vorfälle hinwegzukommen, wird für ihn noch viel Zeit vergehen müssen. LG

Tut mir leid, dass Du so schreckliches erleben musstest, ich denke, bei meinem Kumpel wird es mit der Zeit nur noch schlimmer, Auszeit hat er sich genug gegönnt... ist ein "Stehaufmännchen", so wie ich, aber langsam erscheint er mir weltfremd. Keine Ausreden, ich sehe es sofort, ob jemand mich belügt oder "mauert", dafür zusehr geschult, normalerweise muss ein Fachmann ran, aber sag dem das mal...

0
@antidepri

...auf jeden Fall hat er zumindestens das Glück, einen besonders guten Freund an seiner Seite zu haben. LG

0
@Zara13

THX, wofür hat man Freunde? Geht mir echt nahe, jede verpatzte Chance mitzuerleben, ist ja kein hässlicher Vogel, nur er wird auch nicht jünger...

0

Was möchtest Du wissen?