Angstschwindel bekämpfen hilfeee

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kenne mich nicht aus aber bei fast allem hilft, wen man sich ablenkt! Wen du merkst es fängt an, fang an deinem Handy ein spiel an oder lese ein kleinen text oder so. So kommen neue Gedanken rein...

So verkehrt ist es übrigens nicht mit dem zum Arzt/Psychiater gehen...ein paar Stunden beim Therapeuten könnten dir helfen zumindest rauszufinden warum du diese Angst hast. Dann kann man besser was dagegen unternehmen. Heutzutage ist es auch absolut normal zur Therapie zu gehen was auch immer man hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal du hast Angst zu sterben, wer nicht... Ich für meinen Teil, versuche sterben zu lernen. Ich les gerne philosophische Texte über den Tot und die Sichtweise mancher Philosophen nimmt mir die Angst an Krebs zu sterben. Aber ob das die beste Möglichkeit ist weiß ich nicht....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo. was machst du wenn der Schwindel dich überkommt? Wie alt/jung bist Du? warst du aber trotzdem in letzter Zeit beim Arzt? Beantworte doch die Fragen---lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paul310
03.07.2013, 13:27

bin 16 jahre alt und ja ich war letzten bei einer erstuntersuchung für meine ausbildung bin gesund sagte der arzt aber ich habe trotzdem immer noch angst an irgendwas zu erkranken und ich mache nichts wenn der schwindel kommt setzte mich hin und schaue TV

0

Was möchtest Du wissen?