Angsthund -was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

@ silvi12345

Was sagt denn derjenige, von dem du den Welpen hast?

Wenn der jetzt das Futter verweigert, dann würde ich mal zum Tierarzt damit gehen.

Man gibt keinem Junghund Angstmittel und Appetitanreger, sondern versucht die Ursache herauszufinden.

es ist jetzt soweit, nach 1 Woche, dass sie niht mehr raus will und aus Protest rein macht!

Kein Hund macht aus Protest in die Wohnung. Wenn sie nicht mehr raus will, wohin soll sie sich denn sonst erleichtern?

Irgendwas hat der Hund und danach musst du schauen, sucht euch jemand, der sich damit auskennt.

Habt ihr euch vor der Anschaffung genügend Infos eingeholt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr solltet euch einen professionellen Hundetrainer suchen, wenn ihr mit der Sozialisierung des Welpen überfordert seid. Von Medikamenten würde ich abraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wo hast du deinen Welpen erworben?

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist es denn für eine Rasse? War sie vom ersten Tag an so ängstlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?