Angstattacke oder Panikattacke, wo ist der Unterschied?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als Angstattacken werden die Schübe von bestehenden Angststörungen bezeichnet.

Angststörungen sind grundsätzlich gemäss dem internationalen Diagnoseverzeichnis ICD-10 in folgende Kategorien unterzeit:

- Generalisierte Angststörung (GAS)

- Panikstörung (PS)

- Postraumatische Belastungsstörung (PTBS)

- Phobien

- Zwangsstörung

Panikattacken können bei allen Angsterkrankungen auftreten, also nicht nur bei einer reinen Panikstörung.

Mehr dazu findest du hier: http://www.deprohelp.com/formen-von-angststorungen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 11ringvar12
25.03.2016, 22:11

Vielen Dank. Das hat mir sehr geholfen

0

Angst Störung mit oder ohne Phobie , das ist ein Zustand der Angst was sich über wochen zu jeder Zeit , mit Schüben und kleine pausen zwischendurch kommt drauf an wie schwer man das hat -

Symptome , Enge Gefühl Brust , nervös , ständig unter Strom hoher Blutdruck und Puls , man kann sich nicht setzen man muss sich immer in Bewegung halten !

SELBSTMORD GEDANKEN HÖCHSTE STUFE .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google den Unterschied zwischen Panik und Angst und du hast die Lösung,zwei verschiedene Dinge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angstattacke-> man hat angst
Panickattacke-> man hat halt panickattacken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?