Angst zum Zahnarzt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zu warten bis es schmerzt ist falsch denn dann ist es schon zu spät und zieht häufig längere Behandlungen nach sich. Wenn es nur um Füllungen geht ist es eine Sache, geht es so weit bis zu einer Wurzelbehandlung dann schaut es anders aus.

Ich habe ähnliche Probleme mit dem Zahnarzt, allgemein bin ich kein großer Fan von Ärzten (was nicht mit Angst begründet ist), allerdings ist die Gesundheit im Gebiss sehr wichtig da ein kaputtes Gebiss die Gesundheit des gesamten Körpers einschränken kann. 

Höre dich am besten mal im Familien- und Bekanntenkreis um welchen Zahnarzt die Empfehlen, auch deine Arbeitskollegen kannst du mal fragen ob die einen guten kennen. Die Angst vor dem Zahnarzt ist weit verbreitet und sehr viele meiden den Weg dorthin, aber es ist ratsam mindestens ein mal im Jahr einen Kontrollbesuch dort zu machen und sich anschauen zu lassen. Die tägliche Mundpflege ist natürlich ein wichtiger Bestandteil um den Zahnarzt fernhalten zu können. 

Es sei dir versichert das die Schmerzen die du aktuell verspürst noch deutlich schlimmer werden (können), der Weg zum Zahnarzt sollte für dich ganz oben auf der Liste stehen. Wie heißt es so schön? Arschbacken zusammen und durch. :-) Schmerzen beim Zahnarzt durch die Behandlung sind keine Seltenheit, aber unter Garantie noch harmlos im Gegensatz zu dem was auf dich zu kommt wenn du nicht gehst.

Ich kann Dir auch nur raten hinzugehen, bevor es schlimmer weh tut. So war es bei mir damals und seit dem gehe ich regelmäßig ca. alle 6 Monate hin. Nur aus Angst, dass so etwas schlimmes nicht mehr passiert. Lieber hingehen, solange du noch nicht von den Schmerzen gezwungen wirst und glaube mir, dass können Schmerzen. Dem Vorzubeugen ist somit die besser Lösung. Suche Di einfach einen verständisvollen Zahnarzt oder besser noch Ärztin. Frauen sind oftmals einfühlsamer. 

Du bist als Patient Kunde und bestimmst, was ein Arzt zu untersuchen hat.Es gibt mittlerweile Zahnärzte, die sich auf Angstpatienten eingestellt haben.Vorschlag: Du gehst zu einem Zahnarzt und sagst, Daß Du zur Kontrolle kommst, und er solle nur den Zustand der Zähne -ohne metallische Instrumente -anschauen und eine Beurteilung abgeben.

Hey,ich bin 14 und habe auch richtige angst vom Zahnarzt , aber wenn ich Zahnschmerzen habe dann zwing ich mich zu gehen,weil es ja dann nicht besser wird wenn ich nicht gehe:) und ich hatte früher auch eine zahnärztin die ich von klein auf hatte die ist aber dann leider auf Rente gegangen und mir blieb dann wenn ich was hatte nichts anderes übrig als zu dem Zahnarzt zu gehen der richtig sch.... Ist weil ich sonst keinen in meiner Nähe hatte. Aber glaub mir wenn du es hinter dir hast dann wirst du noch denken "ach war ja gar nicht so schlimm" das denke ich mir auch immer einfach Augen zu und durch .ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG

Mach einfach in verschiedenen Praxen einen Kontrolltermin aus.

Also wirklich nur Kontrolle: Mund auf,, durchgucken lassen, Mund zu und raus. 

Wenn du so mal 3 oder auch 4 Ärzte durch hast, kannst du entscheiden, wer dir am besten liegt bzw. wo die "Chemie" stimmt.

Ich glaube nicht, dass du Angstpatient bist, sondern dir schlicht das Vertrauen  zu einem fremden Arzt fehlt.

Wenn du allerdings generell Angst vor dem Zahnarzt hast, dann hör dich im Bekanntenkreis um, welcher Arzt vorsichtig ist und auf die Bedürfnisse seiner Patienten eingeht. 

Auch kannst und sollst du den Ärzten, die du "testet" sagen, welche Probleme du mit dem Zahnarzt Besuch hast! Du merkst ja dann selbst, wie er reagiert.

Ganz wichtig: rede mit dem Arzt! Und nein, es ist NICHT lächerlich, wenn ein junger Mann Schiss vor dem Zahnarzt hat!

Hey,

mir ist gerade was eingefallen, als ich deine Frage und die Antworten gelesen habe. Ich kann dein Anliegen gut verstehen.

Du könntest deine Zahnärztin fragen, ob sie dir eine Kollegin oder einen Kollegen in deiner Gegend empfehlen kann. Sie kennt dich ja gut und kann vielleicht ganz gut beurteilen, welcher Kollege gut zu dir passen könnte.

Ruf sie einfach mal an oder stelle ihr die Frage in einem Brief. Sie wird dir sicher gerne antworten.

Gruß

Dann fahr weiter zu der

was du tun sollst? - hingehen und dich behandeln lassen

Was möchtest Du wissen?