Angst zu erblinden oder soll ich nicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es mit der Sonnefinsternis zusammenhängen würden, hätten sich die Symptome schon vieleher gezeigt.

Diese Flecken können auch andere Ursachen haben. Möglicherweise kann es eine Glaskörpertrübung sein, oder auch Migräne oder Blutdruckstörungen.

Ich würde denoch mal zum Augenarzt gehen, der kann dich bestimmt beruhigen was deine Angst angeht. Durch eine Pupillenerweiterung kann er nachschauen ob ein schaden an der Netzhaut vorliegt oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh doch einfach zum Augenarzt. Der kann den Augenhintergrund betrachten und auch einen Sehtest machen.

Wenn da wirklich ein Schaden entstanden wäre, hättest du sog. blinde Flecken auf der Netzhaut.

Es macht keinen Sinn, sich ständig Sorgen zu machen und nichts zu tun, sondern man geht zum Arzt, läßt das überprüfen, und dann ist gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phuc234
07.02.2016, 18:39

ich hab doch gesagt meine Eltern lassen sich nicht hinaus

0
Kommentar von phuc234
07.02.2016, 18:39

hin*

0

Du wirst auch nicht blind....also zumindest nicht deshalb, weil du 2015 in die Sonne geschaut hast. Aber du hast deine Netzhaut wahrscheinlich ein bisschen irreversibel geschädigt. Wenn du einmal Narben auf der Netzhaut hast, verschwinden die logischerweise bis zu deinem Tod nicht mehr.

Wenn außer den Flecken alles gut ist... also du noch genauso scharf siehst wie vorher und dich die Flecken nicht großartig stören, brauchst du dir keine weiteren Sorgen machen. Natürlich darfst du sowas nie wieder machen! Die Erblindungsgefahr besteht dadurch nämlich tatsächlich. Aber jetzt im Nachhinein brauchst du dir keine Sorgen mehr machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wärst Du schon blind ! Jetzt komm wieder runter,wie alt bist Du? Dann geh vielleicht alleine zum Augenarzt,damit Du beruhigt bist .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phuc234
07.02.2016, 18:27

ich bin 10 werde am Dienstag 11

0

Ich habe früher sogar oft absichtlich direkt in die Sonne geschaut für ein paar Sekunden, ich bin nicht blind. So schwarze Flecken hat man dann die nächsten paar Minuten schon, aber das vergeht dann auch schnell.

Welche Augenfarbe hast du? Vielleicht macht das einen Unterschied? Ich habe dunkelbraune Augen, vielleicht wenn du hellblaue hast bist du empfindlicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phuc234
07.02.2016, 18:29

ich habe auch dunkelbraune

0
Kommentar von MausMitGebiss
07.02.2016, 18:29

Du hast mehrere Sekunden am Stück ohne Schutz direkt in die pralle Sonne geschaut und hast jetzt keine Probleme dadurch?

Das glaubt dir keiner ^^

0

Blind wirst Du davon jetzt nicht unbedingt.

Vielleicht denkt Ihr aber mal über Eure dummen "challenges" nach, man kann in diesem Fall wirklich blind davon werden.

Oder ist es besonders intelligent, sich das Leben zu versauen, nur weil man ein paar Sekunden den dicken Maxe machen kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?