Angst wegen Konfirmation?!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Konfirmation ist echt was chilliges! Du gehst da einmal die Woche hin. Bei mir wars so, das der Pfarrer auch die Sache nicht zuuu ernst nimmt. Ihr macht da viele Spielchen, Gruppenarbeiten und müsst aus der Bibel Dinge herausarbeiten. Mit der Zeit sollt ihr dann gebete auswendig lernen und dazu gibts dann jeweils einen Test immer und das wars dann. Man muss nichtmal immer anwesend sein. Wir mussten jedoch regelmäßig den Gottesdienst besuchen. Ist also alles echt ziemlich locker. Wie schule nur nicht so ernst^^

Vor der Konfirmation selbst musst du keine Angst haben. Aufgeregt ist man davor immer. Aber du gehst nur vor sagst einen Psalm kurz auf. kniest nieder, de rkonfimiert dich und du setzt dich wieder zurück.... ;)

Hallo Cracker022,

du brauchst absolut keine Angst vor der Konfirmation zu haben. Ich selbst hatte meine letztes Jahr, und es war wirklich schön. Du musst dort doch auch nicht viel machen, und allein bist du auch nicht. Eine Freundin von dir ist doch bestimmt auch dabei. Mach dich nicht so fertig, Konfirmation ist estwas schönes und feierliches :) Und was deine Kleidung angeht, zieh doch einfach ein schönes Kleid an was die gefällt und worin du dich wohlfühlst, UNd hohe Schuhe musst du ja nicht unbedingt tragen wenn die dir nicht gefallen. Du kannst auch gern flache Schuhe anziehen :)

Ich hoffe ich konnte dir helfen Liebe Grüße

Es gibt keinen Grund Angst zu haben!! Die Konfirmation ist doch etwas Tolles! :-) Also ich fand sie mega! Und dich schön anzuziehen ist doch super! Freu dich einfach darauf und lass die Angst zurück. Es gibt keinen Grund!

Wieso hast du Angst, du musst dir nur etwa 1.5 Stunden in der Kirche irgendwelches langweiliges religiöses Geschwätz anhören und dann noch ein Kreuz Pfarrer auf die Stirn malen lassen (mit Wasser) und ist es schon vorbei, vielleicht spielt ihr noch ein Theaterstück oder müsst eine Predigt oder ein Gebet aussprechen, aber das ist wirklich nicht schlimmes. Bei der Taufe hast du es ja auch gemeistert.

Meine Eltern haben mich gefragt, ob ich konfirmiert werden möchte, als ich ein Kind war. Da ich nicht an einen Gott glaube, habe ich gesagt "nö".

Hahhaa du hast Angst ,das brauchst du ncht das ist Easy !!Das packst du mit lings.

Weil du damit endgültig einer Sekte beitrittst, die dich dein Leben lang nicht mehr loslassen wird.

NRBusiness 23.10.2012, 13:22

Man kann jederzeit der Kirche wieder austreten. Machen viele Menschen, da sie keine Kirchsteuer später bezahlen wollen. Eine sekte kann man es wohl nicht nennen, immerhin ist es eine weltweit angesehene Religion :D

0
sunshine1996 23.10.2012, 13:26

Die Kirche ist also ein Sekte? Na klar :D Du hast Vorstellungen. Ich bin mir sicher das du selbst noch nie in der Kirche warst und das alles nur auf Vorurteilen von dir beruht. Tu mir einen Gefallen und denk mal bitte nach bevor du so einen Mist antwortest, wenn du doch eigentlich keine Ahnung davon hast.. Die Kirche ist freiwillig und du kannst jederzeit wieder austreten, wenn es nichts für dich ist.

0

Was möchtest Du wissen?