Angst wegen immer kleinen werdenen Freundschaftskreis was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du ein Hobby hast verbinde es doch damit um neue Freunde kennen zu lernen. Sonnst sitzt man irgendwann im Alter alleine da. Freunde kommen und gehen. Wahre Freunde bleiben ein Leben lang. L.g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde versuchen mir neue freunde zu suchen aber natürlich auch noch mit den alten was machen. Freunde zu finden generell ist nicht schwer vorallem als junge. Die orte wo mann eig. immer neue Kontakte kennenlernt sind: Schule, Hobbys wie Sport und anderes, ebenfalls bei der Arbeit (Auch Ferienjob, Nebenjob), auf Reisen in gruppe braucht man aber viel Selbstbewusstsein wenn man alleine ist. ich hoffe ich konnte etwas helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du aus deiner Höhle wieder rauskriechst kannst du nicht erwarten, dass der Rest der Welt auf dich wartet. Es gibt das Sprichwort: "Nimmst du dir keine Zeit für deine Freunde, so nimmt dir die Zeit deine Freunde". Wenn du dir wieder Zeit für sie niummst und ihr nicht nur Zufallsbekanntschaften wart, so werdet ihr wieder mehr gemeinsame Erlebnisse teilen und näher zusammenrücken. Aber vielleicht sind die, die noch zu dir halten, auch gar nicht so "langweilig" sondern wirlich echte Freunde und an dir interessiert, und du tust ihnen mit deiner Bewertung Unrecht. Was erwartest du von einem Freund? Ritter in schillernder Rüstung findest du im PC, echte Menschen in der Wirklichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?